Harakiri Mexican

Harakiri Mexican

Ein altes Sprichwort sagt: Mexikanischer: „Betrachtet man den Sturm und nicht knien“ ... eine Phrase, die perfekt auf den aztekischen Fußball-Manager angewandt werden könnten,, die vor kurzem gab einen weiteren Schlag über die Unwissenheit und finanzielle Gier.

Und ist, dass aus dem „neugeborenen“ Turnier Öffnung 2016 (einer der beiden kurzen Ereignisse, die das Balompédica Jahr in Mexiko bilden 1996), Clubs können mieten, wenn sie dies wünschen, eine beliebige Anzahl von ausländischen und eingebürgerten, solange der Wunschliste 18 Elemente in den nationalen Fußball für jede Partei sind acht registriert registriert wurden vor 18 Jahre und die zum Zeitpunkt der mexikanische Staatsangehörigkeit gutgeschrieben.

die Regel 10-8 die MX-Liga, schädlich für den mexikanischen Fußball.
die Regel 10-8 die MX-Liga, schädlich für den mexikanischen Fußball.

Es heißt „08/10 Regel“ genannt, Harakiri perfekt sehr mexikanisch, die auf dieser Erde geboren Spieler zu benachteiligen weiter, die sie immer weniger offene Türen, durch die sie schleichen können ihr Talent und ihre Fähigkeit zu demonstrieren,. dafür, Sie weiterhin geben Chancen für ausländische offen mittelmäßig,

Was ist der Zweck dieser imbecile Regel? einfach Geschäft. Zinsen Geld, weil in vertraglichen Transaktionen in einer Umgebung, wo es, dass viele nationalen Clubs durch Unterzeichnung der Verträge verdoppeln seine Spieler handeln dokumentiert wurde, Sie leugnen Vorteile, „Launder“ illegal Geld und entziehen Steuern- zu denken, nicht unvernünftig, dass unrealistische Mengen in Operationen bewegen Spieler kontrahiert zu gewinnen, sein Anwalt, das Management-Team und den Trainer, der ausrichten.

Zehn der 18 Teams haben einen ausländischen Torhüter ... auf anderen Computern, Archers Halter und sie überschreiten dreißig: Moises Munoz in Amerika, Cruz Azul Jesús Corona, Alfredo Talavera (Stärkung der Olympia-Mannschaft scheiterte in Rio de Janeiro 2016), und der „Großvater des Rahmen“, Oscar Pérez, mit 44 Jahre alt. Was wird in fünf Jahren in dieser Position passieren? Wird es genug Material und Qualität der heimischen Bogen in der Welt Katar zu treffen 2022?

Oscar & quot; Kaninchen" Perez bleibt aktiv mit 44 Jahre alt.
Oscar “Kaninchen” Perez bleibt aktiv mit 44 Jahre alt.

Zumindest viele der ausländischen Torhütern, die vor kurzem angekommen sind, sind von hoher Qualität, wie Argentinien Agustin Marchesin, Cristian Campestrini oder brasilianischen Thiago Volpi, und könnte eine „Schule“ junge Torhütern in nationaler Bildungskarenz, wie es in den nächsten Jahren geschehen 70 José Miguel Marín oder Héctor Zelada, aber ich halte immer noch mit hohem Risiko nicht lokale Versprechen geben.

Drei aktuelle Beispiele zeigen klar und Mittelmäßigkeit und sogar Mangel an Professionalität einiger der ausländischen Spieler, die in unserem Land bleiben: Rubens Sambueza, geradezu unregelmäßige Argentinier, die seit Jahren in dem Puma UNAM und Estudiantes Tecos gewandert, bevor ein undenkbar Betrieb ankommen -in- einer der „großen“ Land: die Eagles of America. Mit der vollen Unterstützung der Richtlinie (auf der anderen Seite ignoriert und verworfen seinen jungen Steinbruch), er geschaffen hat sehr Art und Weise das Bild des „neuen Idol“ Club und „referent“, Sambueza „nichts muertito“ das Nötigste tun, manchmal sogar, dass- ihren komfortablen Zustand zu erhalten.

Rubens Sambueza Hemd Amerika.
Rubens Sambueza Hemd Amerika.

In den vier Tagen so weit in diesem Wettbewerb bestritten, und obwohl sie (in der Theorie) das „Gehirn“ der Box Hauptstadt, Er hat nicht gewertet, Er hat nicht einen einzigen Durchgang zum Tor serviert (Amerika hat neun Ziele erreicht), Es hat nur vier Schüsse auf gegnerische Tor freigegeben (nämlich, Ein Durchschnitt pro Spiel!), und umgekehrt, trägt zwei Warnkarten (und zwei ähnliche: in törichten Aktionen, Halb Gericht, und die erste 25 Minuten Spiel). wie gezeigt, ihr tatsächlicher Beitrag, basierend auf Zahlen, Es ist ehrlich gesagt sehr schlecht. Und so ist es seit Jahren, aber dennoch ist es immer noch der beste Fußballer von Amerika und einer der hellsten im Land betrachtet.

ein mehr: Chile Fernando Meneses, Veracruz, wie viele Ausländer kamen eifrig in seinen ersten Auftritten und im Laufe der Zeit (Heute bestreitet sein viertes Turnier in Aztec Ländern), Sehen kam die geringe Nachfrage dort an die Spieler und die begrenzte Kapazität zum großen Teil aus bestehenden Analyse Hobby, die Presse und Richtlinien, Sie widmeten vegetieren und ihre saftigen Gehälter zu sammeln. Samstag 6, im Spiel gegen Amerika, Er trat in die Minute 56 das Gericht, mit der Partitur gebunden an 2 und beide Teams 10 Elemente auf dem Platz. Sechzig Sekunden später, in unverantwortlicher Bewegung, Er wurde für zwei „Eisen“, um einen Rivalen in einer sinnlosen Aktion im Mittelfeld geschickt. Nach einer Weile, die Eagles Vorteil der Überlegenheit nahm und Sie landeten gewinnen 4-2 nach Veracruz .

ein mehr: Juan Ezequiel Cuevas, ein argentinischer „Vorwärts“, die gewandert 5 Hardware (Toluca, San Luis, Atlas, U.A. G. und Leon) und zwei Divisionen von Mexiko aus 2010, und nicht-konforme mit offen mittelmäßig Zahlen, doch ist es den Luxus gegeben Ihren Club beeinflussen, wie wir am Tag vor kurzem taten 1 Turnier: im Mittelfeld, Er zancadilleó einen Rivalen Spieler, aber der Schiedsrichter angewendet, um die „Vorteilsregel“ und lassen Sie es Aktion ausführen, Er verdient eine gelbe Karte. Unter dem Ball mit der anderen Hand, Cuevas Gesichter wieder und begeht wieder ein hartes Foul, und auch, sein Feind schlägt den Ball Körper fällt, und wenn er aufsteht Gesicht ihm, die extravagante Südamerikaner Verstärkung trifft ein Header vor, automatisch verdienen Vertreibung. das heißt, der Mann sein Ausscheiden aus dem Gericht weinte, und dass er eine Minute es!, und dass sein Team verliert 2-1 als Besucher. Unterm Strich: Pachuca Leon-5-on.

Juan Ezequiel Cuevas Hemd Toluca.
Juan Ezequiel Cuevas Hemd Toluca.

Fälle wie diese drei, die überprüft haben, gibt es in unserem Aztec Fußball: konformistische Spieler, mittelmäßig, kleinmütig, sie wissen, was wenig Qualität in diese Länder bei der Ankunft, les da para seguir manteniendo titularidad y un buen contrato. Niemand nennt sie, alle applaudieren ihnen und auch von wenig vergöttert zu tun, keine persönliche statistische gegen ihn mit einem Gewicht von. Mexiko ist das absolute Paradies, wo sie vegetieren und sammeln jugosísimos Löhne nur in Europa wahrgenommen werden könnte ... aber mit weit größerer Nachfrage und Verpflichtung zu ihren Vereinen.

Nein, gibt es keine Begrenzung für ausländische Spieler ", sagte der Präsident der Liga MX, Enrique Bonilla, dass 24 de mayo reciente en que se anunció la “Regla 10-8” como la panacea para nuestro balompié. Es gibt auch keine Begrenzung für die Dummheit und Gier, Ich denke, ...

Javier A. Gordillo Pérez

Javier A. Gordillo Pérez

unersättliche Leser, leidenschaftlicher Schriftsteller, und hungrig Folger gutes Fußballspiel zu jeder Breite und Zeit. Romantisches Herz und Ball, Stolz mexikanischen und für den Fußball gehängt.

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!