Breitenfußball wieder mit Scham erfüllt

Breitenfußball wieder mit Scham erfüllt
Otra vergüenza en el fútbol base. El árbitro adolescente salió llorando del campo tras ser constantemente increpado por padres. Foto: Youtube

Ein weiterer und nicht wissen, wie viele sind bereits, Breitenfußball wieder gefüllt mit Scham wieder nach einer Übereinstimmung aufgetreten bei Kindern, weit von dem Prisma des Profi-Fußballs. Dieses Mal war es ein junger Schiedsrichter, Teenager gerade die ihre ersten Schritte in Schlichtung, die nach vielen Beleidigungen von Eltern, die außerhalb des Feldes waren, nicht zu beruhigendes Schreien endete, durch Druck kollabierten.

so zeigt eine der großen Probleme des Jugendfußballs, das Beispiel, das sie zu Kindern geben, die übrigens in den meisten Fällen, Sie neigen dazu, mehr Respekt und gesunden Menschenverstand haben als ihre Eltern, wenn sie auf dem Spielfeld. Am Ende des Tages sind nur Kinder, die Spaß haben wollen mit dem, was sie am besten gefällt, kicken. Das Problem ist das Beispiel, das sie sich von denen erhalten, die ihre Bezüge sein.

Wie können wir Respekt für die professionellen Schiedsrichter erwarten und sogar ältere Kategorien Amateure’ Wenn die Menschen nicht in der Lage, dass sie einen Schiedsrichter verstehen,  es ist ein Junge in der Ausbildung, Pite niemand glaubt, ist richtig? Da Pfeife ist nichts einfach.

Wenn von kleinen Kindern zu sehen, dass so respektlos wie unzivilisiert Haltung ist nicht nur erträglich, aber ermutigt, Bitte wenig wird auf die zukünftige Gesellschaften getan. Wir hoffen, dass nach und nach diesen Situationen in dem Breitenfußball zu lösen, es muss dienen und unteren Kategorien oben, zu trainieren Menschen aber nicht klein ultras.

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!