Lucas Hernandez reiht sich in eine lange Liste von Spielern mit Problemen mit der Justiz

Lucas Hernandez reiht sich in eine lange Liste von Spielern mit Problemen mit der Justiz
Lucas Hernández in einem Bild eines Spiels mit Atlético de Madrid.




Die Nachricht am Freitag 3 Februar 2017 ist nichts anderes als die Verhaftung von Atletico de Madrid, Lucas Hernandez und arraignment wegen angeblicher Misshandlung ihres Partners. Hernandez wurde in der Morgendämmerung verhaftet 2 al 3 in seinem Haus in einem Wohngebiet von Las Rozas (Madrid) von der örtlichen Polizei, nach ihrem Partner die Polizei gerufen, einen Angriff zu melden.

Laut Untersuchungs Quellen, sein Partner wurde ebenfalls verhaftet, aber Stunden später wieder freigelassen. Nicht der Spieler, der vor dem Richter ging nach stundenlang festgehalten. Spieler 20 Jahren des Missbrauchs beschuldigt. Obwohl er in Marseille geboren, Frankreich, Lucas Hernández und sein Bruder Theo, Sie führen von sehr klein im Steinbruch von Atletico Madrid. Sein Vater spielte für Rayo Vallecano und Atletico Madrid selbst in den späten 90 und Anfang dieses Jahrhunderts.




LFP-Präsident wandte sich der Sache und erklärte, dass ” Wenn Sie erzeugt so die Fakten, Ich würde nicht wollen, um jemand zu sein, der eine Gräueltat begangen haben” in Bezug auf den angeblichen Angriff von seiner Freundin Lucas Hernández. Leider ist dies nicht der erste noch der letzte Fall von einem Spieler mit Problemen mit der Justiz. Ohne es weiter gehen wir den jüngsten Fall von Benzema haben und in vielen Fällen können Sie hier lesen, mit namhaften Spielern in Schwierigkeiten mit dem Gesetz beteiligt.

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!