Fidelity DNA

Fidelity DNA

Der überwältigende Sieg, Steinschneider, unbestreitbar, Barcelona in der Klub-Weltmeisterschaft, Er setzt sich in den Kampf, einen Weg zurück zu schauen Fußball in vielen Ländern und Ausrüstung bleibt unbekannt, Spiele unter 2 Wesentliche: mit einer Base „hausgemachten“ und mit einem taktischen Stil von den Grundkräften aufgenommen und hat trotz der Jahre eingehalten wurde, Manager, Trainer und Spieler.

In Zeiten der Globalisierung, offene Grenzen wahllos Fußball, wo seltsame nicht zu sehen Ausrichtungen mit den meisten ausländischen Spieler in einer Liga in der Welt, Dieser Club bleibt seiner Philosophie treu und verpflichtet sich seit fast einem Jahrzehnt, die Arbeit in La Masía zu privilegieren. deshalb, von der Ankunft an der Spitze Barca Pep Guardiola, in 2008, wurde eine „saubere“ von Elementen gemacht, dass, obwohl sie hatten Lauros den Verein gegeben und hatte einen Namen rund um den Ball verdient, Sie passten nicht in seine Philosophie nicht so viel Spiel, aber Arbeit und Opfer: Brazilian "Ronaldinho" und "Deco".

Sampedor gab dann die Alternative zu Lionel Messi (Er ist in Argentinien geboren, aber gereift gerade bei Barça aus 12 Jahre alt), und er machte den Campus gravitieren um seinen großen Orbit, und unter der moralischen und taktischen Führung von anderen Rissen geboren in der Residenz Club und Ausbildungsakademie: Carles Puyol, Andres Iniesta und Xavi Hernandez. dann, um den Ring zu anderen Kindern schicken (Sergio Busquets und Pedro Rodriguez) bald, unverschämt, Sie übernehmen die Verantwortung Barca über Besitz zu nehmen und das spanische Team erstreckt, die Europa und die Welt seit einigen Jahren dominiert.

Puyol und Xavi, wenn sie gespielt in Barcelona B.
Puyol und Xavi, wenn sie gespielt in Barcelona B.

Nach dem Weggang von „Philosophen“, Katalanische Bank haben andere Strategen kommen (Tito Vilanova, Gerardo Martino, Luis Enrique Martínez) und sie sind weg Symbole (Puyol und Xavi), aber das Wesentliche ist fast vollständig erhalten, und die Ergebnisse sind evident. Die "ticky TACA" offensive toils, in kürzester Zeit immer auf der Suche der Gegend dominierte Ball des Gegners erreicht möglich, rund um den Globus ist ein Markenzeichen nicht nur, DNA, aber es ist auch eine Marke, den Titel und Applaus sorgt für.

mittlerweile, der große Rivale in Spanien, Real Madrid, hinunter den entgegengesetzten Weg: Kauf hier und dort, versucht, einen Scheckbuch Coup zu bauen, die gescheitert und wollte und Geduld arbeiten. Dieser Club bleibt seiner Philosophie treu und verpflichtet sich seit fast einem Jahrzehnt, die Arbeit in La Masía zu privilegieren, innerhalb oder außerhalb des Gerichts. taktisch, Es hat sich durch verschiedene Stile zu widersprüchlichen gegangen (Jose Mourinho und Carlo Ancelotti), ohne in der Lage, einen Punkt der Übereinstimmung zu finden, die wir einst glorreiches Spiel Merengue Club entdecken kann.

In anderen Ländern ist es nicht anders: in England, Chelsea hat den gleichen (gerade nur der cesar "The Special One", nach dem Meistertitel 2014) und sättigt seine Liste der ausländischen Verstärkungen, ganz gleich sein Preis, ohne dabei Trapping Respekt von Fans und Presse für den Fußball im Einsatz.

Und das verderbliche Beispiel hat nach Mexiko kommen, wo die Champion Tiger, das Amerika und Monterrey (Franchise mit mehr Kaufkraft) beginnt die 2016 im nonsense zu müssen, 12 Ausländer unter Ausländern und nacionalizados-, ohne sie Erfolg garantiert, und auch, eine fast unüberwindbare Mauer zu schaffen, wo die Träume von Dutzenden von mexikanischer Jugend, die ihre Zeit warten auf eine Gelegenheit verschwenden, die zum Absturz, dieser Schritt, sicherlich nicht in erster kommen. Abteilung, in einem Land für die Chargen, die gerade durch das Auftreten neuer Werte gekennzeichnet.

Tigers investiert Millionen in Elite-Figuren als Gignac.
Tigers investiert Millionen in Elite-Figuren als Gignac.

so, Lob von 2002 als einer der besten Sportschulen der Welt, La Masia, treu DNA, Es hat diese Dynastie gesetzt, dass Barca hat dazu geführt, das beste Team in der Geschichte des Fußballs in Betracht gezogen werden. Eine Identität und ein Beispiel, die von anderen Vereinen aus allen Breiten emuliert werden sollte.

Javier A. Gordillo Pérez

unersättliche Leser, leidenschaftlicher Schriftsteller, und hungrig Folger gutes Fußballspiel zu jeder Breite und Zeit. Romantisches Herz und Ball, Stolz mexikanischen und für den Fußball gehängt.

Bemerkungen

Ein Gedanke zu "Fidelity DNA

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!