camisetas de futbol

2-Sevilla Atlético 1: Skandal im Cup mit drei Händen und drei Strafen von Ayza Gámez pitados

2-Sevilla Atlético 1: Skandal im Cup mit drei Händen und drei Strafen von Ayza Gámez pitados
Drei Elfmeter mit der Hand in Atlético-Sevilla

Ungewöhnlicher Skandal, drei Strafen und Ausweisungen. Das ist die Zusammenfassung, die am besten definiert, was bei Atlético de Madrid 2-Sevilla im Hinspiel des Pokal-Halbfinales passiert ist. Nach einer ersten Halbzeit endete das Spiel trotz der vielen Möglichkeiten unentschieden, in der zweiten Hälfte wurde alles revolutioniert. Nach einem ersten klaren Elfmeter von Spahic für ein Doppelgelb, das Diego Costa erzielte, Negredo würde dasselbe tun, nachdem er eine andere Hand Godins ausgenutzt hatte.

mit 1-1 die Partitur, eine neue, dritte, Es war die dritte Strafe. Wieder würde Costa die Höchststrafe verwandeln und die Atléticos in Führung bringen, Jetzt müssen sie nach dem Pass für das Finale in Sánchez Pizjuán suchen.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!