Die besten argentinischen Spieler in der Geschichte von Valencia

Die besten argentinischen Spieler in der Geschichte von Valencia
Mario Kempes, der beste argentinische Spieler in der Geschichte von Valencia. FOTOS: Kostenlose Zeitschrift

Wer sind die bester argentinischer Spieler in der Geschichte von Valencia CF? Entwickeln Sie eine Liste des Typs im Mestalla in einer Vereins-Karriere und Charakter zu sein, ist eine Aufgabe, die weniger gewagt. jedoch, Heute sind wir daran erinnern, wer sie sind für uns bester argentinischer Fußballer die noch durch Mestalla bestanden.

Mario Kempes, der beste argentinische Spieler in der Geschichte von Valencia

El Matador ist eine Legende in dem Mestalla Verein und kein Wunder. Kempes gekennzeichnet 129 Ziele in 225 Parteien in den beiden Stufen spielen Spieler Valencia zwischen 70 und 80. Insgesamt 8 Jahreszeiten, wo er eine gewonnen 2 mal der traf einzeln und 1 Speisekammer, 1 European Super Cup und 1 Recopa kollektiv. Es war auch einer der Stars der Weltmeister Argentinien in 1978. Es war nicht nur einer der bester argentinischer Spieler in der Geschichte von Valencia sondern auch eine der beste Spieler in Argentinien geboren, die in La Liga gespielt.

Claudio Piojo Lopez, der Fluch der Barca am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts

Wie viele Nächte der Herrlichkeit gab die Piojo Lopez in Mestalla paar Kopfschmerzen und gab Barca, sein Lieblingsgegner, wenn zerschlagen. Nicht mehr und nicht weniger als 12 Ziele in 15 Streichhölzer für die Katalanen. Mit teuflischer Geschwindigkeit, Valencia staunte über das Ende des zwanzigsten Jahrhunderts Konter und direktes Spiel als einen Trainer Hector Cuper Ranieri verwaltet oder. Er spielte zwischen 1996 und Jahr 2000 valencianistas in den Reihen, wo er den Cup des Königs gewann von 1999 und erreichen das Finale der Champions League Saison 99-00. erzielter 74 Ziele in 157 Spiele Fußballer Valencia.

Piojo Lopez unter den besten argentinischen Spieler in der Geschichte von Valencia
Claudio Piojo Lopez machte Geschichte in Mestalla. FOTOS: die spanische

Roberto Fabian Ayala, einer der besten Spieler in der Geschichte von Valencia

Ein Verteidiger kann auch Geschichte in einem Club machen. Und es ist nicht nur schön, Ziele und spielt Fußball lebt, sondern auch diejenigen, die sie vermeiden und mit seinem Charakter und Führung, Sie sind natürliche Führer werden und hinterlassen ihre Spuren. Dies ist der Fall von Roberto Fabian Ayala, eine der beste Spieler in der Geschichte der Valencia. Zentral Argentinien kam das Jahr im Dezember 2000 und er blieb bis 2007 wenn Er unterzeichnet von Villarreal, mit dem nicht-Debüt weil es ein paar Tage später in der Real Zaragoza übertragen wurde.

er spielte 253 Es entspricht den Mestalla, wo unterzeichnet 12 Ziele und war ein wesentlicher Bestandteil der Erzeugung der besten Spieler in der Geschichte des Vereins. welche bekam 2 Hosenträger, 1 UEFA Cup und European Super Cup. Zweifellos einer der Führer der beste Zeit in der Geschichte der Valencia.

Pablo Aimar, einer der besten argentinischen Fußballer in der Geschichte von Valencia

“Pablito Aimar Lassen Sie die Herrlichkeit, wie Kempes und Laus ein anderes Kind unsterblich”. Dieses Lied gewidmet Publikum von Mestalla des XXI Jahrhunderts beginn Pablo Aimar. mit der 21 die zurück, Argentinischer Fußball schwelgte in ihrer hohen Qualität, die beste Generation in der Geschichte des Vereins. Er kam im Winter Markt 2001 und er ging in 2006 mit 2 Hosenträger, 1 UEFA Cup und 1 European Super Cup in der Tasche. Sicherlich gab er die beste Version seiner Karriere mit Valencia Shirt ist auf Verdienst, eine der bester argentinischer Spieler in der Geschichte von Valencia.

Die Kily González, die Rasse und die argentinische Klaue von Mestalla

Ein weiterer Argentinier, der eine ganze Generation von Fans markiert, die Mestalla kam, war Cristian Alberto Gonzalez Perret, besser bekannt als Kily González. er spielte 138 Spiele und erzielte 14 Ziele zwischen 1999 und 2003, eine Ära, in der Valencia gewonnen 1 Copa del Rey (1999) und 1 Liga (2002) und er spielte 2 Finale Champion (2000 und 2001).

Mauricio Pellegrino, die beste Valencia-Versicherung in der Geschichte

Zusammen mit Roberto Fabián Ayala bildete er eine der sichersten Abwehrkräfte der Liga und war Teilnehmer des besten Valencias der Geschichte zwischen 1999 und 2005 woher?: 1 Copa del Rey, 2 Hosenträger, 1 UEFA, 1 European Super Cup und 2 Finale Champion. Gerade in letzterem, von 2001, Pellegrino hatte die Verantwortung nach dem Start der 5 Krüge ausgewählt, aber den Elfmeter verpasst und Valencia fiel im zweiten Champions-League-Finale in Folge. Dies tat seiner Karriere keinen Abbruch, denn später begann Valencia einen Meisterzyklus in Form von Titeln aus der Hand dieses argentinischen Innenverteidigers, der nicht mehr und nicht weniger spielte als 207 Spiele als Spieler des Mestalla-Teams.

bester argentinischer Spieler in der Geschichte von Valencia
Dieses Spiel tut der Karriere von Mauricio Pellegrino bei Valencia keinen Abbruch, wo er einer der besten argentinischen Spieler in seiner Geschichte war.. FOTOS: Reuters

 

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!