Fünf Spieler, die den Tag seines Debüts vertrieben wurden

Fünf Spieler, die den Tag seines Debüts vertrieben wurden

Das Debüt in einem Turnier oder in einer Mannschaft muss normalerweise eine Quelle der Freude sein, aber die Wahrheit ist, dass es in der Geschichte des Fußballs alle Arten gegeben hat. Es gibt diejenigen, die auf dem rechten Fuß debütiert haben, Erfolg im großen Stil, Es gibt diejenigen, die es ohne Schmerz oder Ruhm getan haben, unbemerkt bleiben und natürlich, Es gibt diejenigen, die es auf die schlimmste Art und Weise getan haben, Hervorheben für schlecht. In dieser letzten Gruppe könnten wir die Protagonisten dieses Artikels einrahmen, diejenigen, die debütierten, wurden ausgewiesen. Ich erinnere mich, fünf Fälle.

Rodrigo De Paul

Der Argentinier brach einen Rekord, sobald er in Valencia debütierte. Das Schlechte, ist, dass es eine Aufzeichnung der negativsten war. De Paul war nur eine Minute auf dem Platz in Sanchéz Pizjuán, bevor er seine Hand in einem Spiel mit Aleix Vidal losließ, Schlagen Sie dem Sevilla-Spieler ins Gesicht und verursachen Sie eine spektakuläre Wunde im Gesicht. Es war das erste Mal, dass ich den Ball berührte. Kurs, das kann man als Debüt auf dem falschen Fuß bezeichnen.

Jonathan Woodgate

Woodgate kam am bei Real Madrid an 21 August 2004 und debütierte in einem offiziellen Spiel am 23 September 2005, dreizehn Monate nach der Unterzeichnung seines Millionärs und nach einer regelrechten Tortur von Verletzungen. oben, Er tat es mit dem schlimmsten Glück der Welt. In seinem ersten offiziellen Spiel erzielte er ein Tor auf seinem eigenen Tor und wie alle Protagonisten dieser Liste, debütierte mit Ausweisung.

Woodgate Debüt für Real Madrid war wie durch den weißen Club. katastrophal.
Woodgate Debüt für Real Madrid war wie durch den weißen Club. katastrophal.

Amadeo Carboni

Ein anderer Spieler aus Valencia ging in die Geschichte ein, weil er mit verändertem Fuß debütierte. in 1997, unterschrieben für den Mestalla Club, wo ich für ein Jahrzehnt sein würde. jedoch, der Tag seines Debüts, Nichts schien darauf hinzudeuten, dass seine Karriere als Verteidiger des Trikots von Valencia so lange dauern und von Erfolg begleitet sein würde. Er spielte seine ersten Minuten gegen Barcelona und wurde nach einem harten Zweikampf gegen Figo vom Platz gestellt, als die Portugiesen die Barca-Jacke verteidigten.

Stephen Granero

die “Pirat” debütierte mit Getafe in 2007 in einem Match gegen Espanyol. Dein Debüt, dauerte genau vier Minuten, die Zeit, die es dauerte, um den Weg des Umkleideraums in der damaligen Zeit und bis zur Aktion von De Paul zu sehen, die schnellste Vertreibung eines Neulings in der spanischen Liga.

Ersen Martin

Der türkische Ersen Martin kam im Recreativo de Huelva an 2007 aber er konnte aus verschiedenen Gründen erst im Februar debütieren 2008, gegen Sevilla. Sein Durchgang durch das Feld am Tag seines Debüts war ein Zeugnis, da er wenige Minuten nachdem er auf dem Feld war, ein direktes Rot für einen Eintritt in das dänische Poulsen sah. Ein weiteres Debüt ohne Zweifel voller Ruhm.

Ersen Martin wurde am Tag seines Debüts bei Recreativo vom Platz gestellt.
Ersen Martin wurde am Tag seines Debüts bei Recreativo vom Platz gestellt.
Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!