pre-workout

Contreras, der Portier, der der Wärter Spanien-Korea gesucht

Contreras, der Portier, der der Wärter Spanien-Korea gesucht

Hänge von dem Fußball-Geschenk Pedro Contreras, ehemaliger Torhüter von Real Madrid und Malaga CF unter vielen anderen Geräten. geboren 7 Januar 1972, Dieses Madrid carcerbero verbrachte seine frühen Jahre in den unteren Rängen des weißen Clubs Ausbildung. bereits 1996, Koke wurde Rayo Vallecano ausgeliehen, wo nach einer brillanten Saison, Es wurde gefischt wieder für Real Madrid. jedoch, 2 Jahre auf der Bank im Schatten von Bodo Illgner ,Sie verursacht, dass Contreras hatte ein lebendes vom Bernabeu zu machen.

Und das Schicksal war Málaga zu sein, wo Contreras vorging als Torwart zum Erfolg. Im Malaga Club würde er die besten Jahre seines sportlichen Lebens verbringen. hohe Sicherheit, und mit großen Reflexen, die gute Arbeit von „Koke“ würde Jose Antonio Camacho für World wird einberufen machen 2002 Korea und Japan, wo er den Anruf Cañizares ersetzen.

Contreras mit Raul und Jupp Heynckes.
Contreras mit Raul und Jupp Heynckes.

Trotz kein Spiel in dem Turnier spielen, Contreras ging von der Bank der tragischen Viertelfinale sehen, wo Spanien gegen Korea beseitigt welche Sanktionen fallen würden nach einigen umstrittenen Schiedsrichterentscheidungen. Erst die 16 Oktober 2002, wenn in einem freundlichen Spanien-Paraguay würde Debüt in der Nationalmannschaft. Und es würde behaupten, ihr Ziel zu 0.

Am Ende der Kampagne 2002-03, „Koke“ war von Real Betis unterzeichnet werden, wo er würde einen harten Wettbewerb mit Toni Prats und Toni Doblas haben. Trotz des Gewinnens einen Titel König Cup und Wettbewerb ein Champions-League-Spiel, Contreras würde up wird auf die Substitution am Ende relegiert, bis die 2007 Es wird nach Cadiz zugeordnet.. Nach einem Jahr der Zuweisung in Cadiz Club, Koke schließlich wählen würde, die Handschuhe, um aufzulegen und den Posten des Torwarttrainer Malaga übernehmen.

Contreras begann 2010 ein spannendes Abenteuer. Foto: bitacorapetersboat.blogspot.com
Contreras begann 2010 ein spannendes Abenteuer. Foto: bitacorapetersboat.blogspot.com

jedoch, das Ende seiner Fußballkarriere würde seine andere große Leidenschaft steigern, Segeln. Nach mehreren Kreuzungen von Marokko, Ibiza oder der portugiesischen Algarve, Contreras wollte einer seiner größten Träume machen: gehen velero.Para in diesen nach Amerika, Es war ein Ziel zu setzen, finden in Trinidad und Tobago zum Linesman des Spiels zwischen Spanien und Korea der 2002, Michael Ragoonath, die für nichtig erklärt das berühmte Tor für Morientes, zu der Überlegung, dass der Ball die Linie überquert hatte Joaquín Hintergrund.

deshalb, die 23 Januar 2010, von den Experten Seemann Alfonso Manzaneque begleitet, Benalmadena abgewichst für das mittelamerikanische Land gebunden, wo er angekommen und es geschafft, die Linesman zu interviewen. schließlich, die 26 Kann er auf spanischem Boden zurückgekehrt, nachdem seine Mission erfüllt sehend.

Contreras nahm ein Boot und besuchte die linesman des Korea-Spanien von 2002.
Contreras nahm ein Boot und besuchte die linesman des Korea-Spanien von 2002.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982
Error: Inhalt ist geschützt !!