Die amerikanische Champion ist Clausura-Turnier gekrönt 2013 von Mexiko gegen Cruz Azul

Die amerikanische Champion ist Clausura-Turnier gekrönt 2013 von Mexiko gegen Cruz Azul
Amerika wurde Meister des mexikanischen Fußballs, indem es gewann 4-2 im Elfmeterschießen gegen Cruz Azul am Sonntagabend im Rückspiel des Finales des Clausura-2013-Turniers im Azteca-Stadion in Mexiko-Stadt. in der regulären Zeit, Kolumbianer Teofilo Gutierrez, Im Augenblick 20, traf für Cruz Azul. Der ebenfalls Kaffeebauer Aquivaldo Mosquera, al 89, und Moises Munoz, al 90+2, Sie erzielten die Tore, mit denen América das Spiel mit dem Gesamtergebnis in die Verlängerung schickte 2-2. Cruz Azul begann mit den Strafstößen und Javier Orozco und Alejandro Castro scheiterten. Dann haben es nur Rogelio Chávez und Gerardo Flores richtig gemacht.. Raul Jimenez, Der ecuadorianische Christian Benitez, die Paraguayer Osvaldo Martínez und Miguel Layún, Sie schossen mit Sicherheit alle Schüsse der 'Eagles' of America, die ihren elften Meistertitel erreichten. Gezwungen, die Punktzahl für die Niederlage auszugleichen 1-0 im ersten Spiel gelitten, Amerika versuchte von Beginn der Runde an, an die Spitze von Cruz Azul zu kommen, stieß aber auf eine gut aufgestellte Verteidigung und hatte aufgrund des rutschigen Platzes vom Regen Mühe, den Ball genau zu bewegen. Das himmelblaue Team ging auf Konter und die ersten beiden ließen sie mit guten Ergebnissen zurück. Der erste von Pablo Barrera führte zum Rauswurf des Halbschildes Jesús Molina und der zweite endete im Tor von 'Teofigol' Gutiérrez. In der zweiten Hälfte, Cruz Azul verteidigte sich effektiv und hatte eine echte Mauer in seinem Torhüter Jesús Corona. Die Sky-Blues waren eigentlich kurz davor, gekrönt zu werden und damit das Warten auf mehr als zu beenden 15 Jahre für einen Meistertitel, aber Amerika bestand bis zuletzt darauf und begann, das Kunststück in den Wehen des Spiels zu schreiben. Mosquera verließ die Verteidigung und erzielte das Unentschieden im Spiel mit einem Kopfball. dann, bei einem Eckstoß, Torhüter Muñoz verließ sein Tor und erzielte mit einem gewagten und heldenhaften Popcorn den weltweiten Gleichstand. Das Brett bewegte sich in der Verlängerung nicht und América war gelassener und effektiver bei der Ausführung der Schüsse vom Elfmeterpunkt.

Amerika wurde Meister des mexikanischen Fußballs, indem es gewann 4-2 im Elfmeterschießen gegen Cruz Azul am Sonntagabend im Rückspiel des Finales des Clausura-Turniers 2013 im Azteca-Stadion in Mexiko-Stadt ausgetragen und damit den Gegner überwunden 1-0 Hinspiel.

während der 90 In den regulären Minuten wurden die Tore von Teófilo Gutiérrez für Cruz Azul in der Minute erzielt 20 und für Amerika durch den zentralen Spieler Aquivaldo Mosquera, al 89, und der Torhüter Moisés Muñoz, al 90+2, Tore, mit denen América das Spiel mit einem Gleichstand in die Verlängerung schickte 2-2. In der mexikanischen Meisterschaft zählen Auswärtstore bei einem Unentschieden nicht doppelt, wie es in Europa üblich ist.. Mit diesem Vorgehen hätte Cruz Azul die Meisterschaft gewonnen. Javier Orozco und Alejandro Castro scheiterten im Elfmeterschießen an Cruz Azul. Dann haben es nur Rogelio Chávez und Gerardo Flores richtig gemacht..

Raul Jimenez, Der ecuadorianische Christian Benitez, die Paraguayer Osvaldo Martínez und Miguel Layún, erzielte ihre Elfmeter von Amerika, Erreichen seiner elften Meisterschaft. Gezwungen, die Punktzahl aufgrund der Niederlage von zu drehen 1-0 unterwegs gelitten, Amerika versuchte von Beginn der Runde an, an die Spitze von Cruz Azul zu kommen, stieß aber auf eine gut aufgestellte Verteidigung und hatte Mühe, genau zu spielen, da der Rasen vom Regen rutschig war.

Cruz Azul ging raus, um auf den Konter zu spielen, und die ersten beiden ließen ihn mit guten Ergebnissen zurück. Der erste von Pablo Barrera endete mit dem Rauswurf von Mittelfeldspieler Jesús Molina und der zweite endete mit einem Tor von 'Teofigol’ Gutierrez. In der zweiten Hälfte, Cruz Azul verteidigte sich effektiv und hatte eine echte Mauer in seinem Torhüter Jesús Corona. Die Celestials waren wirklich kurz davor, es zu schaffen und damit das Warten auf mehr als zu beenden 15 Jahre für einen Meistertitel, pero el América insistió hasta lo último y obtuvo su premio consiguiendo una hazaña.

Mosquera verließ die Verteidigung und erzielte das Unentschieden im Spiel mit einem Kopfball. dann, en el último corner del partido, el portero Muñoz dejó su portería y logró el empate global con un remate heroico, espectacular y historico. El marcador no se movió en la prórroga y América fue más efectivo en los tiros desde los once metros.

Cruz Azul ha sumado su noveno título en México.
Cruz Azul ha sumado su noveno título en México con el Clausura 2013.

Con este triunfo el América se sitúa como el primer equipo mexicano con más ligas, mit 11 empatado con Chivas y uno por delante que Toluca. Los dos finalistas ya tienen asegurada su participación en la próxima Liga de Campeones de la Concacaf que se disputará entre agosto del 2013 y mayo del 2014.

Scorer:

Spieler Verein MJ Tore erzielt Frecuencia
Ecuador flag Christian Benitez Amerika 1453 16 121.08
Flagge von Argentinien Mariano Pavone Cruz Azul 1339 12 133.90
Chile flag Hector Mancilla Morelia 1136 12 103.27
Flagge von Argentinien Emanuel Villa Tiger 1080 9 120.00
Kolumbien-Flagge Luis Gabriel Rey Jaguares 1487 9 165.22
Mexiko-Flagge Oribe Peralta Santos 1078 8 134.75
Mexiko-Flagge Raul Jimenez Amerika 1379 8 172.38
Flagge von Argentinien Lucas Lobos Tiger 1470 8 183.75
Mexiko-Flagge Rafael Márquez Lugo Guadalajara 1163 7 153.29
Mexiko-Flagge Javier Cortés Pumas UNAM 1332 7 166.14
Ecuador flag Felix Borja Puebla 1190 7 170

Tabla de Líderes en Asistencia

Spieler Verein Asist. mir.
Chile flag Humberto Suazo Monterrey 8 1193
Flagge von Argentinien Rubens Sambueza Amerika 4 721
Flagge von Argentinien Lucas Lobos Tiger 4 1380
Paraguay flag Osvaldo Martínez Amerika 4 1145
Kolumbien-Flagge Carlos Darwin Quintero Santos 3 1191
Kolumbien-Flagge Hernán Burbano Leon 3 855
Mexiko-Flagge Javier Cortés ONE 3 1332
Asist – Asistencias; Min – Minutos Jugado

Tabla de Clasificación de Juego Limpio

Lugar Verein Tarjeta amarilla Segunda tarjeta amarilla y expulsión Segunda tarjeta amarilla y expulsión Tarjeta roja directa Punkte
1 Tiger 26 0 0 26
2 Toluca 31 0 1 34
3 ONE 31 1 1 37
7 Atlas 36 1 1 42
4 Santos 40 0 1 43
8 Monterrey 40 0 1 43
6 Atlas 41 0 1 44
5 Puebla 40 1 1 46
12 Pachuca 36 0 4 48
10 Amerika 34 3 2 49
9 Jaguares 34 3 2 49
11 Querétaro 37 3 1 49
13 Morelia 35 1 5 53
14 Guadalajara 38 3 2 53
15 Cruz Azul 38 3 3 56
16 San Luis 46 2 2 58
17 Leon 49 1 3 61
18 Tijuana 44 4 6 74
Yellow card.svg Primera Tarjeta Amarilla 1 Punkt
Yellow card.svg Yellow card.svg Segunda Tarjeta Amarilla y Expulsión 3 Punkte
Red card.svg Tarjeta Roja Directa 3 Punkte
Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error: Inhalt ist geschützt !!