del Nido, schuldhaft, ja, aber…

del Nido, schuldhaft, ja, aber…

José María El Nido wurde für die Verbrechen der Veruntreuung und strafbaren Handlungen zu sieben Jahren Haft verurteilt. Eine Entscheidung des Obersten Gerichts, der den Auftrag an den Führer Sevillista gekostet hat, nach elf Jahren Management-Kontrolle des andalusischen Schiffs. Während seine Leistung in seinem Privatleben und Beruf kann durch die Anbindung an das Netz der Korruption in der Gemeinde von Marbella im Schatten wird, Tatsache ist, dass während seines Aufenthalts in der Präsidentschaft des Sevilla, El Nido hat mehr Licht als Schatten angeboten.

Nicht nur Lichter, kann aber ohne Fehlerrisiko sagt, dass José María des Nestes ist der beste Führer in der Geschichte von Sevilla und einer der besten im spanischen Fußball. Dies wird durch die Anzahl der Titel und die Konten des Vereins in diesen bestätigt 11 Jahre alt. die 27 Mai 2002, Tag der Wahl, Nervion Anordnung wurde in Skandale mit Sportgeräten Probleme getaucht (Er hatte nach einem Pass durch die Hölle der Zweiten seine Beförderung zum ersten erreicht), kontinuierliche Veränderungen in der Präsidentschaft und eine Schuld, dass überschritten 350 Millionen Euro. Titel, nur zwei Tassen des Königs eine Liga in Jahren 40 Er spritzte einen Datensatz, der internationalen Tassen fehlte. Die Illusion der Liebe verloren und ein Team, das ein ernstes Problem Identifizierung hatten, waren die größten Gefahren zu einem Verein, zu dem viele faced Tod gab.

El Nido kam volle Unterstützung in seinem Verein haben.
El Nido kam volle Unterstützung in seinem Verein haben.

Elf Jahre und sechs Monate, Sevilla FC ist eine andere Sache. Unter ihrem Mandat hat zwei Tassen des Königs gewonnen, zwei UEFA-Cup, 1 European Super Cup, der Verein hat beste Mannschaft der Welt für zwei Jahre von der IFFHS erklärt. Das Team wird von der Liga bei vielen Gelegenheiten zu kämpfen und neben dem großen europäischen. Zum Teil, weil ihr Wissen zu verkaufen und kaufen. monchi Hand, zusätzlich den Steinbruch zu stärken, Es hat Hunderte von Millionen für Spieler wie Reyes genommen (30), baptist (25), Ramos (27), Alves (40), Negredo (25) oder Navas (20) und er investierte wenig Geld in potenziellen Zahlen als sobald sie Kanouté waren, Luis Fabiano, Adriano, Poulsen o Rakitic.

Das Team ist weltweit anerkannt. Selten ist der Ort, an dem er nicht nach Sevilla bekannt, und enthalten, First Lady der Vereinigten Staaten hat gestanden, ein Anhänger Sevillista zu sein, vielleicht, teils, weil die Hymne des Vereins hat sich zu einem Maßstab für guten Geschmack und eine gute Kombination Fußball Musik geworden.

sportlicher Erfolg, sondern auch wirtschaftliche. El Nido verläßt eine der gesündesten Teams in Spanien mit Villarreal CF und Finanzmanagement bemerkenswertem. Der Club hat auf den Pfad des Jahresüberschusses trotz zwei schlechten Jahreszeit wieder teilweise durch den Mangel an Einkommen aus der Abwesenheit in den Champion League resultierenden markierten und einem TV-Deal immer berücksichtigt “ich ungerecht” für ihn.

Pepe Castro wird sein Ersatz. Ein Vertrauter des Chief Executive. Ohne viel Persönlichkeit, Er wird nach dem Pfad links von El Nido verantwortlich. schwierige Aufgabe, ohne Zweifel.

El Nido hat bereits Schwierigkeiten mit dem Gesetz hat einmal.
El Nido hat bereits Schwierigkeiten mit dem Gesetz hat einmal.
Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!