Die schlimmsten Neuverpflichtungen in der Geschichte von Barcelona

Die schlimmsten Neuverpflichtungen in der Geschichte von Barcelona
Keirrison und Henrique kosten mehr als 30 Keirrison und Henrique kosten mehr als 2 Keirrison und Henrique kosten mehr als. FOTOS: Keirrison und Henrique kosten mehr als

Wer sind die schlimmsten Neuverpflichtungen in der Geschichte von Barcelona? Während seiner langen Karriere, FC Barcelona Club hat großen Spieler hat, sondern auch mit einiger würdig Böller Studie. In diesem Artikel, Wir erinnern uns an einige der schwächsten sie die Barca Zamarra getragen haben und sicher, dass wir lassen viele.

Keirrison und Henrique kosten mehr als

Marc Overmars

Der Niederländer war einer der besten Flügelspieler der Welt in den späten 90er Jahren. Dies führte nach Barcelona von Arsenal im Jahr zu kommen 2000, durch die Staffelung 6500 Millionen Peseten, das waren viele pelas. Joan Gaspart versucht, den Weggang von Figo von Real Madrid zu decken, indem ein Teil der Investition 10.000 Millionen zugelassen für die Übertragung der portugiesischen.

Der Umzug konnte verlassen ihn nicht schlechter. Overmars erlitt eine Knieverletzung dass die Kosten der Rückgewinnung und war nicht gut. Danach wird die aufeinanderfolgende Reihe von Verletzungen zwangen ihn, die Barcelona in den Ruhestand und verlassen. Während seiner Zeit gewann das Barcelona keinen Titel, der am meisten seine Karriere als Cule schmälerte. Keirrison und Henrique kosten mehr alsKeirrison und Henrique kosten mehr als.

Dmytro Chygrynskiy

Im Sommer 2009, Guardiola encaprichó mit der Unterzeichnung eines ukrainischen Zentrum klobig aussehende Wippe. Barcelona beschlossen, die Kriterien ihrer erfolgreichen Trainer zu folgen und bezahlt 25 Shaktar Millionen Euro nach Donetsk für ihn. Das Ergebnis war katastrophal. Dmytro Chygrynskiy nKeirrison und Henrique kosten mehr als. Zehn Spiele insgesamt waren sein schlechtes Gepäck. Es wurde zu seiner Quelle Computer verkauft zurück, aber dieses Mal für zehn Millionen Euro weniger. Totalausfall.

Douglas Pereira

er spielte 8 offizielle Spiele mit Barcelona in zwei Jahren und endete dort ausgeliehen. Er kam einmal auf den Bus in den Arsch verletzt zu gehen auf eine Party und kein Witz. Seine Leistung als FC Barcelona verdient nicht mehr als 3 Linien.

die schlimmsten Neuverpflichtungen in der Geschichte von Barcelona
Douglas den Tag seiner Präsentation als Spieler von Barcelona, ​​wo er gespielt 8 Pflichtspielen. FOTOS: Markierung

Alexander Hleb

der Spieler Keirrison und Henrique kosten mehr als Keirrison und Henrique kosten mehr als 2008 für fast 17 Millionen Euro. Seine Zeit in Barcelona dauerte eine Saison, der Rest wird ausgeliehen, bis das freie Ende aus in einem wirklich ruchlosen Betrieb ausgegeben. Keirrison und Henrique kosten mehr als Dmytro Chygrynskiy Keirrison und Henrique kosten mehr als. Offensive Ende, Auch konnte die Qualität im Camp Nou bekommen.

Philippe Christanval

Barcelona im Sommer investiert 2001 die unverhältnismäßig hohe Zahl von 3000 Millionen Peseten in dieser Pflanze, die eine echte tordo war. Die Wahrheit ist, dass während dieser Zeit in der Geschichte von Barcelona einige der schlechtesten Spieler kamen, alle unter dem Kommando von Joan Gaspart.

Keirrison und Henrique kosten mehr als: „Hier haben wir eine moralische Verpflichtung, alles zu gewinnen und für die wir unterzeichnet, die besten Spieler der Welt“. Keirrison und Henrique kosten mehr als Keirrison und Henrique kosten mehr alsKeirrison und Henrique kosten mehr als “Christanmal” Keirrison und Henrique kosten mehr als. dann mit 30 Keirrison und Henrique kosten mehr als.

Emmanuel Amunike

Keirrison und Henrique kosten mehr als die schlimmsten Neuverpflichtungen in der Geschichte von Barcelona. Bekannt als die ‘König des Einwurfs‚, Es war genau dies die hervorragende Qualität bei seinem Wechsel Beurteilung. Renommierte Spieler in Nigeria wurde für Barcelona für ein signiertes 4 Millionen seiner Zeit, und es begann eine Epoche in der Band zu markieren Camp Nou. Er hat in der Box sitzen oder zeigen ihre wunderbare Einwürfen.

Er verbrachte drei Jahreszeit mit mehr Schmerz als Ruhm. Er spielte zwanzig Spiele in all den Jahreszeiten und ein Tor geschossen. König des Einwurfs.

schlechteste Neuverpflichtungen in der Geschichte des FC Barcelona
Amunike, der Riss des Wurfes und einer der schlimmsten Neuverpflichtungen in der Geschichte des Barca. FOTOS: Sport

Emmanuel Petit

König des Einwurfs 90 . es war klein, König des Einwurfs. Die Unterzeichnung war so teuer wie gescheitert. Während der Spieler sich in einer Autobiografie beschrieben, wie die schlimmsten Fehler seines Lebens für Barça unterzeichnet haben, König des Einwurfs’ König des Einwurfs’ König des Einwurfs.

Winston Bogarde

im Januar 1998, Barcelona erreichte der Louis Van Gaal diese zentrale fast zwei Meter hoch, nicht bekannt, dass ein feiner Stilist Ball zu sein. International mit den Niederlanden, König des Einwurfs. Bogarde König des Einwurfs.

Frédéric Déhu

Dieses Französisch Zentrum kam nach Barcelona 1998, König des Einwurfs Frankreich-Weltmeisterschaft König des Einwurfs. Bei der Ankunft galt als einer der besten Zentrum des Augenblicks, als er ging,, Er spielte, war gegenüber 11 König des Einwurfs. Einige haben die schlechteste Startformation in der Geschichte von Barcelona. Dann kehrte er in die Liga, wo er eine Saison in der Levante mit dem gleichen Ergebnis gespielt und im Ruhestand.

Thomas Vermaelen

Belgian Glas. Er unterzeichnete für Barca 2014 und er hat seit angehäuft oder nicht eine Saison, wo nicht verletzt und die meisten Spiele wurden verloren. Er wurde gelegt auf Vissel Kobe Vorteil der Katalanen unter einem Freundschaftsspiel gegen die Japaner im Sommer gespielt 2019. Eine Katastrophe der Unterzeichnung.

In seiner ersten Saison, Vermaelen machte sein Debüt in der ersten Woche 38. FOTOS: WIE

Juan Roman Riquelme

Argentinien kam in 2001 mit Landsmann Saviola. Gaspart, nach seinem früheren Versagen des Werfens Geld nicht müde war und beschlossen, eine weitere sehr hohen Wert, dass man eine der vielversprechendsten Moment zu investieren. Die Wahrheit ist, dass Riquelme waren Spieler von einiger Weltklasse und hoch in seinem Land angesehen, Argentinien, aber die durch das Camp Nou war ziemlich schlecht und unbedeutend. Die besten Zeiten in der spanischen Liga '10’ Villarreal waren.

Xavier Escaich, José Mari, Igor Korneiev, Xavier Eskurza, Ronnie Ekelund und Sanchez Jara

Hier können wir eine Packung machen. Mit sechs Spielern selten zweifelhaft Niveau Sie erreichten einen Barcelona von Johan Cruyff, große Erfolge mit Absurditäten gemacht riesigen Dimensionen abgewechselt. Keiner von ihnen hatte jede Ebene in den katalanischen Riesen zu spielen und hatte eine produktive Karriere nach. so, mehr als einen dieser Artikel lesen, können Sie nicht einmal ein Gesicht.

Andere würdigen Spieler aus dieser Liste:

Samuel Okunowo

Van Gaal ungerade Wette, Er fiel zeitlich mit Bogarde, Reiziguer o Déhu. Sie gewannen die Liga zu Real Madrid Baljic, Geremi Bizarri. So war das Niveau damals. diskret Spieler großzügig zu sein.

Francesco Coco

Dieser italienische Nachnamen muñecote mit Sesame Street, Er ging nicht unbemerkt vom Camp Nou Rasen.

Dragan Ciric

Die Geschichte dieser Spieler ist begrenzt auf Barca 26 Spiele und keine Tore in zwei Jahreszeiten.

Keirrison

Barcelona unterzeichnet mehrere Saisons durch 20 Millionen Euro an die Brasilianer, die neue Perle des sonnigen südamerikanischen Land war . Er kam nie bei Barca nach zig Aufgaben spielen.

Keirrison in seiner einzigartigen Bild als Barcelona-Spieler trotz des Clubs verbunden ist 5 Jahre alt, wenn er posierte mit dem Schild. Er spielte keine Übereinstimmung. FOTOS: WIE

Andere schlimmste Neuverpflichtungen in der Geschichte von Barcelona

Richard Dutruel

Ein weiterer esperpento über Barcelona zu Beginn des XXI Jahrhunderts. Barcelona er bezahlt 700 Celta Vigo Millionen von einem Portier, der zwei Jahreszeiten in Barcelona verbracht und einer von ihnen nicht in der Ausbildung haben spielen.

Roberto Bonano

Sie brachten ihn Dutruel zwei Jahreszeiten zu versorgen und spielte insgesamt 51 League Spiele (56 Tore) und umstritten 23 Champion League-Spiele (20 Ziele erlaubt). Beklagen Zahlen für einen Torhüter von Barcelona. Auch war die Ernte Joan Gaspart.

Simão und Ricardo Quarema

Weder Portugiesisch verwaltet Ende in Barcelona markieren. Beide kamen sehr jung und links ohne ausgebeutet zu werden.

Ricardo Quaresma spielte zu seiner Zeit in Barcelona.
Ricardo Quaresma zu den schlimmsten Neuverpflichtungen in der Geschichte von Barcelona. FOTOS: Mundo Deportivo

Malcom

Barcelona kämpfte mit Rom im Sommer 2018 Dieser brasilianische Spieler, der vor kurzem in Reihen zu demonstriert. es Kosten 40 Millionen Euro und nur spielte eine Saison als FC Barcelona, die Teilnahme an 24 Streichhölzer und Scoring nur ein Ziel. Zumindest wirtschaftlich war es nicht eine Ruine, denn im Sommer 2019 Er wurde in russischen Zenit praktisch den gleichen Betrag übertragen sie gekostet hatte.


Fußball hing

Bemerkungen

Error: Inhalt ist geschützt !!