camisetas de futbol

Athletic mit Fuß und eine Hälfte außerhalb der Europa League

Das Bilbao-Team ist zurückgekehrt, um die beiden großen Mängel zu beheben, die es in dieser Saison aufweist: der mangelnde Erfolg gegen das gegnerische Tor, gegen die er eine gute Anzahl von Torchancen verpasst hat, und eine große Defensivschwäche, die es einem wichtigen, aber nicht besonders offensiven Rivalen ermöglicht hat, drei Tore zu erzielen: die von Marcelo Bielsa, die zurückgekehrt sind, um auf der Anzeigetafel gesehen zu werden, ist gekommen, um vom Comeback zu träumen, aber ein Fehler von Iker Muniain, nicht korrigiert von Gorka Iraizoz, hatte zur Folge 2-3 und fast bis zu seinem Ausscheiden aus der Europa League.

Gomis und Gourcuff rückten vor 0-2 Lyon in der ersten Hälfte; Herrera und Aduriz, diese Strafe an Herrera selbst, Rojiblancas Hoffnungen in den ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte angeheizt; aber Lacazette schloss den Zusammenstoß mit einem 2-3 das beendete den Glauben der Einheimischen, ein Casting von Muniain auf dem linken Flügel, schlecht fertig, und eine entfernte Salve von Herrera nach einer Freigabe durch Vercoutre, der für die Minute kein Tor gefunden hatte 7 Die Absichten von Athletic, die verbleibenden europäischen Optionen zu beschleunigen.

Diese beiden Spiele haben aber auch deutlich gemacht, dass es der Bilbao-Mannschaft schwer fällt, ihre Chancen in Tore zu verwandeln, etwas, das sich als nächstes schwer bezahlt machte. Besonders in der zweiten Hälfte der ersten Hälfte und schon mit 0-1 Auf der Anzeigetafel drohten die Zentralen Bisevac und Lovren in den Minuten 11 und 13, und Gomis traf die 22.

Der französische Stürmer beendete nur in dem kleinen Bereich eine Flanke von rechts von Gourcuff in einem Freistoß, traf Athletic und näherte sich Vercoutrés Tor, der als großartiger Torhüter gezeigt wurde und zwei harte Schüsse von De Marcos und Iraola in den Minuten stoppte 28 und 40. Die zweite dieser Interventionen, In der Mitte dieser Gelegenheiten andere zwei von Gurpegui in einzelnen Köpfen in Versatzstücken.

die zweite, kurz in einer Ecke, Er nahm es unter Reveillere-Stöcken heraus, als er sich hineinschlich. Aber Athletic schaffte es nicht nur nicht zu zeichnen, Vor der Pause erzielte er sogar ein zweites Tor, das hinzugefügt wurde, als Gourcuff nach einem ersten Schuss von Gomis einen Elfmeter von Iraizoz auf den Strafraum setzte., Gomis selbst hätte das zweite Tor für sein Team in einem monumentalen Versehen der lokalen Verteidigung erzielen können, was ihm erlaubte, nur ein entferntes Zentrum am fernen Pfosten zu erledigen.

Der Ball traf den Pfosten, aber Bielsas Männer waren nicht tot. Und sie zeigten es aus den Umkleidekabinen zurück, da sie in zehn Minuten das Spiel unentschieden spielten, erzielte Herrera den ersten Treffer in der 48 einen Trubel im Besuchsbereich ausnutzen, von dem das Ziel Vercoutre schief ging, und sieben Minuten später Aduriz, nach einem klaren Elfmeter von Gonalons nach Herrera.

Der Stürmer von San Sebastian erzielte sein elftes Saisontor, der dritte in Europa, Vercoutre aus elf Metern zu täuschen, suchte Ibai die dritte Sekunde später mit einem Volleyschuss, aber ein schwerwiegender Fehler von Muniain auf der Grundlinie seines eigenen Ziels, wo Gomis den Ball gestohlen hat.

Der Gaststürmer betrat das Gebiet alleine und gab Lacazette einen Treffer mit einem Schuss auf den kurzen Pfosten, der Irazoz an einem schlechten Ort zurückließ. Dieses Tor schnitt die Flügel einer Mannschaft, die nichts mit dem Einzug von Llorente durch Aduriz zu tun hatte, eine Änderung, gegen die die Öffentlichkeit von San Mamés protestierte, etwas Ungewöhnliches an Marcelo Bielsas Entscheidungen.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982
Error: Inhalt ist geschützt !!