El Bayern, unaufhaltsam in der Bundesliga

Bayern München hat an diesem Samstag gegen Mainz nachgelegt (3-1) sein dritter Sieg in Folge, mit was, in Abwesenheit der Eintracht empfängt Hamburg an diesem Sonntag in Frankfurt, führt die Bundesliga allein an.

Jupp Heynckes Malerei, Valencias Rivale in der Champions League, jetzt zwei Punkte vor Hannover, zu Borussia Dortmund und Nürnberg, die auch ihre Verpflichtungen des dritten Tages erfüllt haben, der am Sonntag abgeschlossen wird.

El Bayern, der unter seinen Ersatzspielern den Spanier Javi Martínez hatte, der erst eine Viertelstunde vor Schluss auftauchte, um für Xherdan Shaqiri das Feld zu betreten, hatte vor den ersten fünfzehn Minuten des Duells ein Einkommen von zwei Toren.

Der Kroate Mario Mandzukic eröffnete das Konto nach zwei Minuten, bei einer der ersten Gelegenheiten der bayerischen Mannschaft. im 13, Es war Nationalspieler Bastian Schweinsteiger, der den Vertrag verlängerte.

Die Bayern bremsten danach, obwohl Mainz nur langsam reagierte. Zur Spielzeit sahen sich die Gäste im Spiel wieder, beim Ungarn Adam Szalai, verkürzte Strafdistanzen.

Mit Javi Martínez auf dem Platz übernahmen die Bayern trotz der Absichten des Rivalen wieder den Spielrhythmus, der definitiv in letzter Minute die Arme senkte, als Toni Kroos den Absturz verurteilte.

Dortmund überwältigt Leverkusen
El Borussia Dortmund, mittlerweile, fand an diesem dritten Tag den Ton. Der amtierende Meister gewann Bayer Leverkusen mit Souveränität (3-0), der seinen Rivalen nicht aufhalten konnte, vor allem im ersten Teil.

Rivale von Real Madrid in der Champions League, jedoch, Tür erst nach einer halben Stunde gesehen, mit dem Tor von Mats Hummels, der sein Team beruhigte.

Vor der Pause verurteilte Dortmund das Duell mit einem Tor des Polen Jakub Blaszczykowski. Das Team von Sami Hyypia reagierte erst in der zweiten Halbzeit. Er nahm offensive Änderungen vor, um die Leistung zu verbessern. Unter den Opfern war auch der Spanier Dani Carvajal, der von Beginn an startete und zwölf Minuten vor Schluss ausgewechselt wurde, um seinen Platz an Daniel Schwaab zu übergeben. Aber zwei Minuten später, Der ebenfalls polnische Robert Lewandowski verurteilte das Treffen.

Hannover gewinnt Werder Bremen knapp und Nürnberg schlägt B. Mönchengladbach
El húngaro Szabolcz Huszti situó a su equipo, el Hannover, als Tabellenzweiter vorläufig. Er eröffnete nach sechs Minuten das Tor und sorgte in der Nachspielzeit für den Sieg gegen Werder Bremen (3-2), der es geschafft hatte, einen Rückstand von zwei Toren auszugleichen.

Dem Führungstreffer von Huszti folgte nach zehn Minuten der Däne Leon Andreasen.. Aber vor einer halben Stunde, Aaron Hunt, Strafe, Differenzen verkürzt und Bremen ermutigt, Wer hat die Krawatte in der 74 durch den Belgier Kevin de Bruyne.

Huszti im letzten Spielzug des Spiels, Er machte die Erwartungen der Gäste zunichte und brachte Levantes Rivalen in der Europa League an die Tabellenspitze, wo auch Nürnberg ist, der die drei Punkte seines Besuchs im Feld von Borussia Mönchengladbach erzielte (2-3).

Alles drehte sich gegen die Einheimischen, dass er nach einer halben Stunde bereits zwei Tore Rückstand hatte, erzielt von Timm Klose und Timmy Simons. jedoch, Der Treffer des Niederländers Luuk de Jong kurz vor der Pause machte den Borussen Mut, der das Spiel zu Beginn der zweiten Halbzeit wiederbelebte, als der Schweizer Granit Xhaka das Unentschieden herstellte. drei Minuten später, jedoch, Der Japaner Hiroshi Kiyotake brachte Nürnberg erneut in Führung, denen das Spiel nicht wegging.

Das torlose Unentschieden zwischen Stuttgart und Fortuna Düsseldorf
Dieses Spiel komplettierte die Samstagsspiele in Abwesenheit des Aufsteigers Greuther Fürth gegen Schalke. Abgeschlossen wird die Einheit am Sonntag mit Freiburg gegen Hoffenheim und Eintracht Frankfurt gegen den Hamburger SV.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982
Error: Inhalt ist geschützt !!