Der beste Schiedsrichter der Welt: Ravshan Irmatov

Der beste Schiedsrichter der Welt: Ravshan Irmatov

Es monopolisiert nicht die Schlagzeilen von Howard Web oder die Prominenz der portugiesischen Proença, aber es gibt einen Schiedsrichter bei der WM, der aus Usbekistan kommt und der beste der Welt ist: es geht um Ravshan Irmatov. Gestern haben wir gesehen, wie er die Ecuador-Schweiz in das pfeift, was ihm gehört 36 Jahre alt, seine zweite WM und der Weg wer weiß ob zu seinem ersten WM-Finale.

Geboren in der Hauptstadt Taschkent, Er wurde fünfmal zum besten asiatischen Schiedsrichter gewählt, und die FIFA zählt ihn Jahr für Jahr zu den besten der Welt.. In Südafrika 2010 hatte die Ehre, das Eröffnungsspiel und das Halbfinale Uruguay-Niederlande zu leiten, plus drei weitere Spiele.

In der komplexen Welt der Schiedsgerichtsbarkeit, hat bereits Spiele um olympische Medaillen in London ausgerufen, Endspiele von Mundialitos und des Asien-Pokals sowie Spiele des Konföderationen-Pokals, wo er übrigens in einem Italien-Brasilien einen der wenigen Fehler gemacht hat, die an ihn erinnern. dann, hörte auf, in einem umstrittenen Vorteilsgesetz, das eines der elementarsten Prinzipien des Fußballs verletzte, einen klaren Elfmeter zu fordern, um Chiellinis Tor zu markieren: Es gibt kein besseres Gesetz des Vorteils als das einer Strafe.

Denn Irmatov ist einer von denen, die sich nicht irren, von denen, die spielen lassen und von denen, die versuchen, unbemerkt zu bleiben. Denn der Protagonismus existiert nicht, es gehört den Spielern. vielleicht, Die Zugehörigkeit zu einem Land mit so wenig Fußballgeschichte kommt dir zugute. Keine Ahnung von Vorurteilen und Kontroversen, sein Name klingt, um das WM-Finale zu bestreiten. Es ist noch früh, aber Irmatov scheint vorbereitet.

Irmatov pfiff einen Elfmeter und als er sah, dass es ein Tor war, ließ er weitermachen. Großer Fehler, den er später erkannte.
Irmatov pfiff einen Elfmeter und als er sah, dass es ein Tor war, ließ er weitermachen. Großer Fehler, den er später erkannte.
Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!