Spanien 10 Tahiti 0: pachanga in Maracana

Spanien 10 Tahiti 0: pachanga in Maracana

Spanien bekommt ihn 10 Tore nach Tahiti in der Pachanga in Maracanã. Fernando Torres und David Villa hatten kein Erbarmen mit dem schwachen Team in Tahiti, das mehr als eine Auswahl, ist eine Gruppe von Freunden.

In einem Spiel, das eher für das Training als für einen Wettbewerb typisch ist, der behauptet, ernst zu sein, wie der Confederations Cup, die von Del Bosque mit zehn Nachrichten über das Spiel in Uruguay, Sie schlugen eine Gruppe von Spielern, um ein halbes Gas zu rufen und zu laufen “Amateure” wäre großzügig.

Die FIFA sollte sich diese Dinge vielleicht ansehen, denn wenn diese Gruppe mutiger Freunde und Verwandter der Champion von Ozeanien ist, ist es so, dass in diesem Teil der Welt etwas nicht gut gemacht wird. Für Chapeau Tahitianer, Sie tun, was sie können oder wissen, und sie können immer sagen, dass sie gegen einige der besten Spieler der Welt gespielt haben.

Roche, der freundliche Portier von Tahiti
Roche, der freundliche Portier von Tahiti

Die Rede zur Wahrung der Werte des Sports ist in Ordnung und es mag schön erscheinen, Tahiti als dieses lustige und fast heldenhafte Team zu präsentieren, aber die Realität ist, dass dann der Confederations Cup an Glaubwürdigkeit verliert..

die Partei, dafür hatte es irgendwie keine Geschichte. So wenig wie die Handlung eines Pornofilms und entschuldigen Sie den Ausdruck. Das beste Team der Welt gegen eine Gruppe von Spielern, die nicht von diesem Sport leben. Sie haben alles gegeben, aber sein Niveau ist weit von diesen Bedürfnissen entfernt.

Torres mit vier Toren, Villa mit drei, Silva mit zwei und Mata mit einem beendeten die Geschichte. Das Beste des Spiels war die Feier des tahitianischen Torhüters, nachdem er den neunten Gegentreffer nach Torres 'Elfmeter nicht kassiert hatte. Zumindest neugierig.

Torres mit vier Toren ist wütend auf Tahiti
Torres mit vier Toren ist wütend auf Tahiti

Die Freude würde nicht lange anhalten, denn Torres selbst würde in weniger als einer Minute nach dem Feilschen ein Tor erzielen. Herzlichen Glückwunsch an Tahiti zu ihrem Verdienst, aber wir werden sehen, ob die FIFA so etwas wieder zustimmt.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Ein Gedanke zu "Spanien 10 Tahiti 0: pachanga in Maracana

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!