camisetas de futbol

Fünf Kämpfe zwischen Trainer und Spieler

Fünf Kämpfe zwischen Trainer und Spieler
Romario hatte mit dem Luis Aragones spitzt.

Coaching ist keine leichte Aufgabe,. Er sagt jemand, der gerade in dieser komplizierten Welt der führenden Teams beginnen. Wie in jeder Gruppe von, ob in dem Feld, das ist, normale Reibungen werden entstehen, besonders zwischen denen, die regieren und die, die gehorchen. Diese im Fußball manchmal vergrößert, So in Colgados, Ich erinnere mich an fünf Kämpfe zwischen Trainer und Spieler.

1. Mancini y Ballotelli: beide Italiener, Sie kamen zu Schlägen während einer Trainingseinheit von Manchester City. Kinder Charakter und unberechenbarer Balotelli ist bekannt, aber nur wenige konnten ahnen, dass irgendwann die Hände mit seinem Trainer zu erreichen und nur das Eingreifen des Restes seines Mitspielers verhinderte ein größeres Übel.

Balotelli beendet einen Kampf mit Trainer Mancini bei City.
Balotelli beendet einen Kampf mit Trainer Mancini bei City.

2. Luis Aragones und Romario: Schau mich an ojitos! Ein solches Vertrauen in die Ausbildung hart und Gerbung Luis Aragones in Valencia wurde zurück 1996 bald als Disziplin aber großer Romario. Party-Liebhaber, Brazilian mochte den guten kleinen Zug und Luis Aragones mochte wenig solche Dinge. Die Beziehung hielt nicht lange an und interessanterweise keiner von ihnen endete die Saison in Valencia 1996/97.

3. Luis Aragones und Eto'o: Wise wurde wieder Protagonisten, wenn in einem Spiel gegen Saragossa im Romareda nach Mallorca Überschrift, Samuel Eto'o geschaltet. Der Kameruner war ein etwas rebellischer junger Mann zu dieser Zeit, Ich war nicht ganz einverstanden ist und das Feld verlassen Volants. Das hat sich nicht viel wie die Sage nicht zögern, das zu packen “Hals” und schüttelt ihn auf der Bank, als er einen souveränen Zorn Kameruner treffen. Wie gesagt, Sie nach dem Wise: “Ich habe keinen Kopf Wunder geben”. Aragones war immer Genio.

4. Djalminha und Irureta: Brazilian Djalminha war ein großer Spieler, ein spektakuläres Talent. Aber wie jedes Genie, wenn ein Kabel eine andere Sache überquerte er ging aus der Hand. Aber nur Jabo Irureta fragen, wann mit dem brasilianischen Depor Training auf einem Trainingsspiel einen Cheftrainer für eine Entscheidung warf. Das schnelle Eingreifen seiner Kollegen vermieden, die Angelegenheit desmadrara angesichts der Überraschung gut Irureta.

5. Cardozo und Jorge Jesus: Benfica Spieler und Trainer zu diesem Zeitpunkt hatten das Team Lissabon stechen nach dem Finale des portugiesischen Pokals verlieren 2013 vor dem Vitoria. Nach dem Spiel, Paraguayische Spieler Trainer beschimpfte er verändert hatte und schob Jorge Jesus, als er offene Gesten der Ablehnung gemacht. diese Kosten 65.000 paraguayischen Euro.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!