Großer pufos der spanischen Liga: Gyorgy Demetradze

Großer pufos der spanischen Liga: Gyorgy Demetradze

Gyorgy Demetradze, “Magie Georgian”. So definierte sie diesen georgischen Stürmer, der im Dezember in der Royal Society kam 2000 mit der Auszeichnung als eines der besten Scorer Fußball Osteuropa zu sein. donostiarras, zu der Zeit der größte Investition in der Geschichte gemacht, 800 Millionen Peseten, die georgische für die zweite Runde der Liga zu unterzeichnen 2000/01 und drei. natürlich, aber nicht in dieser Liste, es nicht im Einklang.

geboren in 1976, Demetradze, Er kam in San Sebastian als Hoffnung für den vor einem Team zu dieser Zeit, die die Waliser John Toshack lief. Er debütierte am Eröffnungstag des 2001, ein 7 Januar und das Ergebnis könnte nicht schlimmer sein. aus der Form, wie er donostiarras Land erreicht hatte, Er wurde verletzt und von Januar bis Juni nur gespielt 4 Parteien bestätigt wurde, dass ihre Einstellung, Zusätzlich zu einer Figur so hoch, Es konnte kein schlechtes Fiasko gewesen.

Demetradze und Coco, zwei der schlimmsten Neuverpflichtungen ihrer Teams.
Demetradze und Coco, zwei der schlimmsten Neuverpflichtungen ihrer Teams.

Als er einen langen Vertrag unterzeichnet hatte,, etwas sehr häufig in den spanischen Teams in den späten 90, der Beginn des XXI Jahrhunderts, Er begann in der nächsten Saison, die 2001/02, und er kam zu spielen 10 Sie paßt in der ersten Runde, aber nie den beginnenden Job gewinnen. Am selben Wintermarkt, real, Er machte eine der erfolgreichsten Operationen in seiner Geschichte. Er entschied sich zu Kovacevic und Nihat Türkisch leihweise bringen, eine Führung, die dann Geschichte in Anoeta Team würde.

offensichtlich, für die Serbisch und Türkisch vor der Royal gebildet, Es musste Platz machen für das, was Demetradze, die zu jener Zeit war es der teuerste Spieler, der nie die Royal Society unterzeichnet hatten, Es war der erste Kandidat, den Club verlassen. Wie so oft in diesen Fällen, in denen Fiaskos und über sind lange Verträge mit, der Spieler schließlich von russischen Teams nachgegeben und Schlingern, bis er falsch verkauft wurde bestätigt, dass es nicht nur ein Fehler war für ihn, diesen Betrag zu zahlen, sondern auch eine der schlimmsten Neuverpflichtungen, die in der spanischen Liga gemacht wurden.

Georgian btw, wieder ins Rampenlicht 2011 als er in seinem Land Angelegenheit als trübes wie Erpressung und Glücksspiel verurteilt. Ein Satz von sechs Jahren und beendete seine Karriere zum Zeitpunkt des Satzes, Er war immer noch aktiv im Fußball in Georgia.

Diese können Sie interessiert:

-Die schlimmsten Neuverpflichtungen in der Geschichte der Royal Society

-Lee Chun Bald

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!