Hector Cuper, mehr verhext Trainer Finale zu bestreiten

Hector Cuper, mehr verhext Trainer Finale zu bestreiten
Hector Cuper führte Valencia zu zwei Champions-League-Finale.




Héctor Cúper hat sich während seiner langen Karriere als Trainer einen Namen gemacht, in der er Teams aller Profile geführt hat, und in allen kann man sagen, dass er fast Erfolg hat. Fast, weil der Argentinier immer von einem sehr großen Maulwurf verfolgt wird. Er ist Spezialist für das Erreichen des Finales….und sie verlieren. Speziell alle, die bestritten haben.

Cúper nahm Mallorca und machte es groß, das kann nicht diskutiert werden. Unter seinem Kommando, Das balearische Team lebte Nachmittage und Nächte voller Ruhm. In der Tat in 1998, schaffte es, sie zum Finale der Copa de Rey zu bringen, die später in Valencia gegen Barcelona verlor. jedoch, Dieses Finale gab ihm Zugang zum alten Recopa der Saison 1998/99.

Ein Recopa, zu dem Mallorca aus der Hand von Cúper, würde sein zweites Finale in Folge erreichen, dass er dieses Mal wieder gegen Lazio verlieren würde. zwei zwei. Trotz zwei Niederlagen zu verlieren, seine Zeit in einem Team, das kein Anführer wie das mallorquinische Team war, Seine Arbeit war einwandfrei gewesen und dies öffnete die Türen von Valencia in 1999.




Genau mit der valencianischen Mannschaft würde er sein drittes Finale in Folge erreichen, diesmal einer Champions League und dass er auch im Mai verlieren würde 2000 in Paris gegen Real Madrid. Drei von drei. Aber das Ding endete nicht dort. In der folgenden Saison, erreichte etwas Historisches und kehrte zurück, um Valencia in ein weiteres Champions-League-Finale zu bringen, Es ist das vierte Mal in Folge weltweit. Ein Finale, von 2001, dass er dieses Mal auch grausam im Elfmeterschießen gegen Bayern München in Mailand verlieren würde. Vier von vier.

Cúper, kam zum letzten Spiel eines Datums zurück, zum Finale des griechischen Pokals von 2010 Regie der Aris und natürlich, diesmal verlor er es erneut gegen Panathinaikos. Fünf von fünf. auch, noch schlimmer zu machen, verlor einen Titel in Argentinien im letzten Spiel und in Italien an der Spitze von Inter Mailand, nachdem er am vorletzten Spieltag geführt und verloren hatte. Um den Job zu beenden, schaffte es, Ägypten zu einem großen Finale zu führen, das des Afrika-Pokals 2017 um es in den letzten Minuten zu verlieren und damit sechs von sechs hinzuzufügen, voller verlorener Enden. Zweifellos ein Trainer, der durch einen Fluch gekennzeichnet ist, der verhindert, dass sein Schatten viel länger wird.

Das Finale ist immer vor Cúper geflohen.
Das Finale ist immer vor Cúper geflohen.
Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Ein Gedanke zu "Hector Cuper, mehr verhext Trainer Finale zu bestreiten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!
Agentensperre online Capsa Susun-Bewerbung online Liste der Ceme City Online ion Casino-Agent ionclub Liste der vertrauenswürdigen Online-Slot-Glücksspielseiten situs Bandar Togel sbobet-Casino Sabung Ayam https://run3-game.net/ https://www.foreverlivingproduct.info/ https://rodina.tv/ Bandar Sakong Online Agen-Slot