Helena Costa, die erste Frau, die eine Herrenmannschaft führte

Helena Costa, die erste Frau, die eine Herrenmannschaft führte

Eintauchen in das 21. Jahrhundert, es gibt keinen raum für sexistische unterschiede und wie könnte man dies besser untermauern, als einer frau die möglichkeit zu bieten, einen männerclub zu leiten. Der Präsident des Clermont Foot muss das gleiche gedacht haben, Claude Michy, Veranstalter von Sportveranstaltungen, vor allem wenn es um die motorwelt geht. Der exzentrische Präsident dieses bescheidenen französischen Fußballs zeichnete sich schon immer dadurch aus, dass er seinem Instinkt folgte und wie er selbst sagte, Es gibt Momente im Leben, in denen man Vorreiter sein mussZyste.

Zum ersten Mal sehen wir in Frankreich eine Frau, die einen professionellen Männerclub leitet, bei einem beispiellosen Ereignis im europäischen Sport auf diesem Niveau. Helena Costa wird den Clermont Foot mutig anführen 63 Liga 2 in Frankreich. Vorbereitung und Erfahrung fehlen nicht, da die Portugiesen von 36 Jahre ist in tausend Schlachten gebräunt, und hat einen tadellosen Lebenslauf. nach oben 2010 gehörte zum Trainerstab der unteren Kategorien von Benfica, im selben Jahr Trainer der Frauenmannschaften von Katar zu werden. in 2012 führte überraschend zum Iran. Costa hat nicht nur verschiedenen technischen Gremien angehört, Sie hat sogar als Scout für Glasgow Celtic und andere führende Teams in Spanien oder Portugal gearbeitet.

Helena Costa, die erste Frau, die im professionellen Männerfußball trainiert.
Helena Costa, die erste Frau, die im professionellen Männerfußball trainiert.

Wenn wir zurück gehen zu 1999, Wir können den einzigen Präzedenzfall im europäischen Fußball finden, wo ein bescheidener dritter italienischer Klub namens Viterbese, engagierte Carolina Morace, ein anerkannter Vorrang für das Kalzium von Frauen während der 80 und 90. Ohne viel Glück und mit gelegentlichen Rückschlägen musste er nach ein paar Spielen aufgeben. Von "Hanging for Soccer" setzen wir unsere besondere Unterstützung für Frauen in der Welt des Fußballs fort, und wir hoffen, dass die junge Helena Costa mehr Glück hat als ihre Vorgängerin.

Eine neue Ära beginnt im französischen Fußball, besonders bei Clermont Foot 63, wo Helena Costa haben wird 17 Männer mit aktuellem Vertrag und eine Gruppe junger einheimischer Spieler vervollständigen den Kader. Mit keinem anderen Ziel, als in der Ligue zu bleiben 2, Die Portugiesin hat die Möglichkeit, weiterhin Barrieren zu überwinden und eine der wenigen Türen zu öffnen, die Frauen fehlen. Fußball, eine Welt, in der Frauen beginnen, Deckungen zu besetzen.

Helena Costa wird eine professionelle Herrenmannschaft führen.
Helena Costa wird eine professionelle Herrenmannschaft führen.
Alberto Marrodan

Alberto Marrodan

Andere Fußball-Spezialist, dass nur wenige Menschen wissen, in Colgadosporelfutbol.com. Sie können mich auch auf @mohikanno folgen

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!