Liga im Gange

Lieber hängen,

Letzte Woche, als ich angefangen habe, meinen Kommentar zu schreiben, es schien ein Auftakt für das zu sein, was uns die diesjährige Liga BBVA bringen würde. Ohne ein Visionär und schon gar kein Futurist zu sein, Ich habe vorausgesehen, was diese ungleiche Liga uns vorschlagen würde, der Zirkus der Bestien, der einige Wehrlose frisst, die nicht in der Lage sind, auf die Macht einer organisierten Herde zu reagieren, gemeinsam und sich seiner Macht bewusst. Eine Woche ist vergangen und der Zirkus ist immer noch in seiner maximalen Medienpracht; Fernseh- und Hörfunkmedien, alle zu einem strahlen das gleiche aus, Was wäre, wenn Real Madrid und was wäre, wenn Barcelona?, Meine Mutter, dieser Penny!

Das letzte Bulletin, das wir brauchten, war die Bestätigung der Verpflichtung von Bale durch Real Madrid, ein bezahlter Preis - laut Sportpresse - der mir beleidigend erscheint, Ah! aber nicht nur ich, es scheint, dass Herr. Martino hat auch die gleichen Gedanken wie ich. Einfach und auf Fußball bezogen - womit wir es zu tun haben - mit dem, was für diesen Spieler bezahlt wurde, hätten zwischen drei und vier komplette Liga BBVA-Teams gekauft werden können.

ein feines, Wir gehen den Weg des Fußball-Unsinns weiter und es scheint, dass bewusst oder unbewusst starke Teams (die einzigen zwei weil es nicht mehr gibt), Sie denken an die europäischen und interkontinentalen Wettbewerbe als an die nationalen. Es würde sie nicht zur Vernunft bringen, wenn der 18 verbleibende Mannschaften - darauf bestehe ich - sind bloße Zuschauer einer bipolaren Liga, als "Sparrings" der Superteams fungieren, Simeone selbst hat diese Woche vor dem Hinspiel des Supercups darauf hingewiesen, dass Barcelona und Real Madrid in einer anderen Galaxie sind und es unmöglich ist, gegen die beiden Großen um die Meisterschaft zu kämpfen.

Da das obige mehr vom selben ist und langweilig ist, als Fußballmannschaften, wenn sie gegen diese Monster antreten - meiner Meinung nach- dass sie aufs Feld gehen mit dem was sie wollen field, wie sie wollen und können; Ich werde das Ergebnis verzeihen, wenn es dagegen ist, auch wenn es sperrig ist und ich werde versuchen zu denken, dass es ein Hindernis auf dem Weg ist, das überwunden werden muss, Wenn sie gewinnen, werde ich mich riesig freuen und versuchen, die Leistung zu genießen, da,zweifellos, es wird eine leistung, genau wie vor ein paar 2500 Jahre lang kämpften einige Spartaner und hielten in der Schlacht von Thermopylae eine ganze Armee von Trojanern zurück.

mittlerweile, die restlichen Mannschaften in ihrer Liga antreten, wo wir sicher sehr gute Matches genießen können, mit der Rivalität von Mannschaften des gleichen sportlichen und wirtschaftlichen Niveaus.

Lasst uns weitermachen und Fußball leben, dass wir noch eine Woche bis September haben.

Sergio Barres

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!