camisetas de futbol

Die Schulden der spanischen Teams in La Liga

Die Schulden der spanischen Teams in La Liga

Es ist die Millionen-Dollar-Frage? Wie sollten die spanischen Teams zu Hacienda? Was die Gesamtverschuldung haben? Viele Schatten und paar Lichter. Das ist, was Sie über dieses heikle Thema sagen kann,. Die erste und vielleicht wichtigste ist die Dunkelheit, die das Thema vermittelt. Clubs verweigern öffentlich die Gesamt machen zu sein, auch Hacienda nicht in der Lage zu sagen, was sie für angebliche Anfälligkeit für Privatsphäre Real Madrid oder Barcelona zu verdanken. So haben wir ein bowlegged Szenario, in dem jeder interpretiert und sagt, was er hält es für angemessen. Jedes Element in verschiedenen Websites zu diesem Thema im Gespräch erwähnt eine andere Höhe der Schulden.




logisch, Wenn Sie auf den Mangel an Transparenz von Vereinen bleiben und das Finanzministerium selbst. Etwas, das das Bild des spanischen Fußballs gegen alle Bürger und schlechter Europa schadet. jetzt, wenn sie erscheinen eine Reihe von mehr oder weniger verwandten Daten zu sein, die analysiert werden sollen. In Bezug auf die Gesamtverschuldung, Es besteht kein Zweifel, dass Real Madrid und Barcelona sind die am höchsten verschuldeten Sätze mit Schulden von mehr als die 500 Millionen Euro. Gefolgt von Teams wie Valencia oder Atletico Madrid. Die colchoneros anerkannt haben Schulden in Höhe von 549 Millionen Euro, während Valencia hat eine ausstehende Auszahlung Zahlen rund um die 380 Millionen Euro. Beide Vereine waren nicht in der Lage, ihre Projekte für neue Stadien zu beenden und können nur Spieler unterzeichnen, Es ist logisch Ausrüster. Etwas, das mit Real Madrid und Barcelona kollidiert, dass sie trotz ihrer Forderungen Buch zu schlagen, als ob sie vollständig Konten fichan hygienisiert.

Verschiedene Einstellungen und Berechtigungen von der Liga gewährt, UEFA Institutionen und. Weil weg von diesen vier Teams, niemand kann die am wenigsten ausgeben. zu tun, UEFA und die Liga selbst bestrafen sie hart, leugnen sie sogar in Europa spielen. Und das alles trotz niedrigen Schulden mit, Fall Málaga (37.5 Millionen) oder Mallorca (85,2), obwohl in beiden Fällen können Multi-Millionen-Dollar-Übertragungen an andere Clubs nicht leisten.

Im Fall von Levante, Der Präsident selbst Tagen anerkannt vor einem aktuellen Schulden 47 Millionen Euro.
* Im Fall von Levante, Der Präsident selbst Tagen anerkannt vor einem aktuellen Schulden 47 Millionen Euro. Atletico Madrid über ist, ist 549 Millionen Euro nach Club Quellen.

In diesem Sinne, es scheint niemand zu gleichen konkurriert. sie verzweifelt nicht mehr Schulden Konto und stehen im Wettbewerb in ungleichen Chancen in Bezug auf Baugruppen, die geschuldeten zu verkaufen Villareal und Sevilla sind und nicht “in Ordnung”. So etwas wie, was passiert Levante, deren Sanierungsplan wird ihm ein Modell der Verwaltung in den vergangenen Spielzeiten machen.



Natürlich sind diese Schulden, wo die Zaragoza wäre eigenes Kapitel, Es gibt auch einen speziellen Bereich für Finanzen. Und es ist, dass die Steuererhebung Agentur zum Teil erklärt die unglückliche Situation scheitern Clubs der ersten und zweiten Abteilung zugewandt.

Atletico Madrid ist das Team, das mehr an den Fiskus schuldet. Madrid und Barcelona bieten kompletten Obskurantismus.
Atletico Madrid ist das Team, das mehr an den Fiskus schuldet. Madrid und Barcelona bieten kompletten Obskurantismus.

hier, Atletico Madrid berechnet Schulden 120 Millionen Euro, gefolgt von 90 Deportivo und 35 Real Betis. Das Schlimmste ist, dass das Finanzministerium sich die Schulden von Madrid und Barcelona offen zu legen verweigert “die geringe Zahl der Clubs gegeben, die keine Rücksicht von Sociedad Anonima Deportiva haben, Es könnte die Vertraulichkeit gesetzlich auferlegten verletzt, indirekte Identifizierung der Schulden eines bestimmten Vereins zu ermöglichen”.

Eine überraschende Entscheidung Vorteil einer Lücke nimmt aber bei weitem nicht Klarheit Bereitstellung schlägt sogar größeren Schläger auf die Konten der beiden größten, vermutlich saftig sie haben ausstehende Schulden mit dem Finanzministerium.

Welche Lösung ist?

Also mit diesem Szenario ist die Situation dramatisch. Second Division B, es gibt viele Teams am Rande des Verschwindens und die Primera hat eine Menge zu erklären, warum Teams hochverschuldete Milliardäre Neuverpflichtungen unterzeichnen können und andere nicht. Offensichtlich ist die Behandlung ist uneben, die wachsende Sportart Unterschiede. auch, Sie können sagen, dass Barcelona und Madrid einen Vorteil gegenüber anderen europäischen Konkurrenten haben, mehr von ihren nationalen Treasuries beschuldigt.

Liga ärgert all dies und noch schlimmer. Niemand tut etwas, es zu lösen. vielleicht, die die beste Liga der Welt wurde hinter dem Premier läuft, Bundesliga, Liga 1 Französisch und sogar Calcio. Die Zeiten ändern sich.




Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

2 Gedanken zu “Die Schulden der spanischen Teams in La Liga

  1. Pingback: Anonym

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!