Top Stories Welt Chile 1962

Top Stories Welt Chile 1962

Es war die Welt von Verletzungen, die Broncos Treffen, die Gewalt zu einem extremen Grad, aber in erster Linie, die brasilianische, die er in seiner Geschichte Weltmeister zum zweiten Mal gekrönt und auch nacheinander. Das ist, was passiert ist in Chile 1962, Eine einzigartige Meisterschaft, die alle Zutaten hatte, die ein großartiges Turnier haben muss.

Sie haben insgesamt teilgenommen 16 Nationalmannschaften bei einer Weltmeisterschaft, die durch das Erdbeben in Valdivia gekennzeichnet war, zwei Jahre bevor es das Leben kostete 5.000 Menschen und ließ mehr als zwei Millionen betroffen. Eine Katastrophe, die bedeutete, dass nur vier Austragungsorte eine letztendlich dicke, aber aufregende Meisterschaft ausrichten konnten.

Das Erdbeben in Valdivia war das stärkste in der Geschichte. 9,5 auf der Richterskala.
Das Erdbeben in Valdivia war das stärkste in der Geschichte. 9,5 auf der Richterskala.

Spanien kehrte nach zwei aufeinanderfolgenden Abwesenheiten mit einer talentierten Mannschaft trotz der späten Entlassung von Di Stéfano zur Weltmeisterschaft zurück (bereits in Chile verletzt). Puskas waren in ihren Reihen, Santa Maria, Peiró, Luis Suarez, Adelardo und eine Seuche von Sternen, deren Mission es war, eine erste Phase zu überwinden, in der sie eine Gruppe mit Brasilien und der Tschechoslowakei teilten, Am Ende die beiden Finalisten. Offensichtlich nicht, teilweise weil das Brasilien von Amarildo und Garrincha (Pelé wurde beim ersten Wechsel verletzt und konnte den Rest des Turniers nicht beenden) und die immer rauen Tschechoslowaken verhinderten es.

Es war die Gruppe dieser drei Teams, die interessant war, aber trotz allem, was uns die erste Phase hinterlassen hat, nicht das Highlight war. Jugoslawien und die UdSSR haben eines der bittersten Spiele aller Zeiten abgeschlossen. Das Spiel endete als Rosenkranz mit drei Brüchen sowjetischer Spieler und zwei verletzten Balkanen. Es war der Auftakt zu einer weiteren epischen Begegnung, die Schlacht von Santiago, dass Chile und Italien in einem fast kriegerischen Klima die Hauptrolle spielten. Einige Aussagen italienischer Journalisten, in denen sie versicherten, dass Chile ein Land der Dritten Welt sei und seine hässlichen Frauen ein sehr heißes Hobby darstellten, das das transalpine Team mit Steinen begrüßte und das Duell zu einem Krieg voller wilder Eingänge machte, der sie zum Eintritt zwang an die Polizei, um einen Spieler inmitten ständiger Schlägereien zu entfernen.

Medizinischer Teil der Weltmeisterschaft nach den ersten beiden Wettkampftagen: 24 niedrig.
Medizinischer Teil der Weltmeisterschaft nach den ersten beiden Wettkampftagen: 24 niedrig.

Natürlich war alles Gewalt. Marcos Coll hatte die Ehre, das erste und einzige olympische Tor in der Geschichte der Weltmeisterschaft zu erzielen, weder mehr noch weniger als vor der Schwarzen Spinne. Garrincha führte sein Team zum Finale, basierend auf dem nicht zu entzifferenden Jonglieren für den Rest der Gegner.

Ohne Lärm zu machen, Genial war die Leistung der Tschechoslowakei, der den defensiven und taktischen Fußball einführte und es ins Finale schaffte, wo sich die Canarinha als die stärkste erwies. Es war der Epilog zu einer Weltmeisterschaft, die nicht als die hellsten in die Geschichte eingehen wird, sondern am schwierigsten.

Brasilien gewann seine zweite Weltmeisterschaft in Chile.
Brasilien gewann seine zweite Weltmeisterschaft in Chile.
Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!