pre-workout

Levante 3- Granada 1: Martins Geben Sie eine Klammer an seinem Geburtstag weg

Obefemi Martins war der große Protagonist von Levante 3-Granada 1 durch ein Doppel am neunten Tag der nationalen Meisterschaft. Das lokale Set, Das veränderte sieben Spieler aus dem Europa League-Spiel gegen Twente bot erneut das solide Image von immer, das hat den Nou Estadi in dieser Saison zu einem uneinnehmbaren Lehen gemacht.

Der erste Teil, wie gewöhnlich, überließ das Gewicht des Spiels Granada, dass trotz mehr Ballbesitz nicht verhindert werden konnte, mit einem Nachteil von Martins in der Minute mit einem Nachteil in den Ankleidezimmertunnel zu gehen 12, dass er mit einem Flachschuss den Schläger traf und das erste Tor des Spiels erzielte.

Bei Wiederaufnahme, Der nigerianische Stürmer würde den zweiten Treffer erzielen, diesmal bis zur Viertelstunde des zweiten Teils. Mit allem dafür, Das Team, das am besten die Gegenreaktion in der Liga spielt (sogar vor Real Madrid), Seine Stärke explodierte und dank Pedro Rios verurteilte er das Match.

El Arabis Ziel war wenige Momente vor dem Ende nutzlos. Der Levante ist nicht aufzuhalten.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982
Error: Inhalt ist geschützt !!