Die fünf Spieler, die mehr Tore in der WM-Geschichte erzielt haben

Die fünf Spieler, die mehr Tore in der WM-Geschichte erzielt haben

die 1-7 von Deutschland nach Brasilien in der Welt 2014 Er hat mehrere Datensätze zusätzlich zu den brutalen Zielen ausgestattet von canarinha in seinem eigenen Turnier gemacht. Von Colgados, Wir möchten Sie an das Beste erinnern, was in der Geschichte des besten Fußballwettbewerbs der Welt passiert ist. Wenn nicht vor langer Zeit haben wir Ihnen gesagt, wer die fünf älteste Spieler, die eine Weltmeisterschaft spielen, Heute bringen wir Ihnen die fünf Spieler, die seitdem die meisten Tore bei einer Weltmeisterschaft erzielt haben 1930 ein 2014. Miral.

1-Miroslav Klose

Der deutsche Klose kam zur Weltmeisterschaft nach Brasilien in 2014 mit der Möglichkeit, mehrere Rekorde zu brechen und hat nicht enttäuscht. Mit dem Ziel nach Ghana, schaffte es, Ronaldo als Torschützenkönig in der Geschichte der Weltmeisterschaft zu binden. auch, kam in die Auswahlliste von drei Spieler, die in vier Weltmeisterschaften punkten konnten. Mit seinem Ziel nach Brasilien, Zusätzlich dazu, einen historischen Sieg zu erringen, Klose besiegte Ronaldo und erzielte sein erstes Tor 16 und wurde der beste Torschütze in der Geschichte der Weltmeisterschaft. Er hat auch den mythischen Torpedo Müller als Torschützenkönig in der Geschichte Deutschlands übertroffen.

2-Ronaldo

Der Ronaldo “Original” war bei vier Weltmeisterschaften anwesend (1994, 1998, 2002 und 2006) obwohl in der ersten war seine Anwesenheit Zeugnis, weil er kein Spiel spielte, wurde mit nur gerufen 17 Jahre alt. An den anderen drei Daten, gekennzeichnet 15 Ziele in 19 Streichhölzer. Der Brasilianer wiederum, war in drei Finals anwesend und spielte in zwei. Brasilien gewann zwei dieser drei Endspiele (1994 und 2002) und ich bin Zweiter in 1998 wo sich später herausstellte, dass der Brasilianer nicht annähernd körperlich gesund war.

 

3-Gerd Müller

die “Torpedo” ist zweifellos einer der besten Torschützen in der Geschichte des Fußballs. Ein außergewöhnlicher Torschütze, der damals einige Rekorde gebrochen hat. Es war die Referenz des Deutschlands der 74 eine Dampfwalze auf einem Fußballplatz. Torpedo Müller spielte alleine 2 Welt (1970 und 1974) aber markiert nicht mehr und nicht weniger als 14 Ziele in 13 Streichhölzer. Er hielt den Rekord, bis er von Ronaldo in übertroffen wurde 2006 und gleichgesetzt von Landsmann Klose in 2010 beides das ja, mit 6 passt mehr als er.

Torpedo Müller traf 13 Tore in zwei Weltmeisterschaften.
Torpedo Müller traf 13 Tore in zwei Weltmeisterschaften.

4-Just Fontaine

Just Fontaine ist der beste Torschütze aller Zeiten bei einer Weltmeisterschaft. erzielter 13 Tore bei der Weltmeisterschaft 1958, der einzige, der in einem Rekord spielte, der sehr schwer zu erreichen war. Niemand hat es geschafft, die Zahl zu erreichen, und wie wir Ihnen bereits gesagt haben, Der Anfang der Liste brauchte viel mehr Übereinstimmungen als er. Französisch ist zweifellos WM-Geschichte.

5-Pele

O'Rei spielte in vier Weltmeisterschaften (1958, 1962, 1966 und 1970) drei gewinnen. In vielen Gruppen voller Talente, O´rei, hat es geschafft, sich als die Besten hervorzuheben. erzielter 12 Ziele in 14 Streichhölzer, Einige von ihnen erinnerten sich ewig und sogar einige, die nicht als der Berühmte punkteten und sich als das Nein-Tor erinnerten” Pele. Für viele der beste Spieler der Geschichte.

Pelé ist für viele immer noch der beste Spieler der Geschichte.
Pelé ist für viele immer noch der beste Spieler der Geschichte.
Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error: Inhalt ist geschützt !!