Melilla 1- Levante 0: Der Aufzug ist kompliziert Leben Cup

Levante UD ist für die zweite Runde des Cup des Königs fallen im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde übermäßig kompliziert 1-0 dank einem einsamen Ziel von Velasco. Granota, die das Spiel mit vielen Opfern gespielt fiel über Entspannung, die so hatte Juan Ignacio Martinez in den Stunden vor besorgt.

tatsächlich, die ersten Chancen waren lokale, sie hatten in dem ehemaligen Levantiner Chota seinen besten Mann. jedoch, es war nicht bis zum Minute 38 wenn die Melilla würde das Siegestor schießen. Ein klarer Mangel in der Umgebung Nikos auf Velasco wurde mit einer Strafe durch den Schiedsrichter des Spiels bestraft, El Cerro Grande. Velasco selbst war zum Ritzen der Strafe verantwortlich und damit das Spiel nimmt zur Ruhe.

In der zweiten Hälfte, Levante versucht timidamente zu reagieren, vor allem nach der Vertreibung von Carlos David nur das melillenses im Nachteile verlassen. Aber weder Michel zuerst, und dann abgestimmt Martins, um die Chancen bekommen sie die Krawatte mit allem, was verlassen hatten im Nou Estadi zu spielen.

Welche große Herausforderung Levante konfrontiert werden, Es wird mit Cup, ein Wettbewerb mit einem sehr günstigen Weg, um etwas Wichtiges zu tun, mit freundlicher Genehmigung ja, des großen Atletico Madrid.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982
Error: Inhalt ist geschützt !!