pre-workout

Reading 3-Manchester United 4: das Fest der Ziele nach wie vor in Reading

Als ob es schon in den letzten Spielen ein Brauch gewesen wäre, Manchester United war komplizierter, um die drei Punkte zu bekommen. Diejenigen, die von Ferguson geführt wurden, kamen in Readings Haus, wo sie gegen den Strom rudern mussten, um am Ende imposant zu werden 3-4 in einer Begegnung mit einer rasanten ersten Hälfte.

Die "Roten Teufel" kamen im Madejski-Stadion an, mit der Mission, alles zu ergänzen, was nötig war, und damit die Führung der Premier League nach beenden 15 Termine; aber die lokale Box, in absteigenden Positionen gefunden, Ich hatte andere Pläne.

Kaum eine Minute zirkulierte 8, als Reading den Wunsch zeigte, ihr Zuhause durchzusetzen. Robson-Kanu eröffnete die Illusionen der 'Royals' mit einem unmöglichen linken Fuß für Lindegaard. Der walisische Angreifer nutzte eine schlechte Ablehnung von Evans nach einer Flanke von links, den Körper zu neigen und zu befehlen, ihn so weit wie möglich von jedem „Teufel“ fernzuhalten..

Nur fünf Minuten später, al 13 ’, kam die Krawatte durch Anderson. Manchester United ließ sich von dem erzielten Tor nicht beeinflussen und ging von links in die Offensive. Young hat die brasilianische Bewegung richtig durchgesickert, der nicht zögerte, einen Schuss mit dem linken Fuß zu machen und am Torhüter Federici vorbei zu schlüpfen, die ihre Verschwörung nicht angemessen schützen konnten.

Das Match war kaum noch, als eine Unaufmerksamkeit von Tabb die Höchststrafe zugunsten von Ferguson festlegte. Der Verteidiger schlug einen "Pferderücken" gegen einen Jonny Evans, der in der Gegend kontrollierte; es gab keinen Zweifel, es war kriminell. Wayne Rooney war verantwortlich für die Ordnung in der Stadt Reading um 16 '.

Als es den Besuchern bergab ging, McDermotts Team fand den Schlüssel, um die Verteidigung von United freizuschalten. Le Fondres Tor kam durch einen Eckball von Readings rechtem Flügel, Shorey setzte Nummer fünf direkt auf den Umzug seines Partners, der die Marke Evans abgenommen hatte, um sie ohne Optionen für Lindergaard wegzulegen.

Und als wäre es eine Kopie des Ziels des lokalen Unentschieden, um 23 Uhr kam derjenige, der Reading voran brachte (3-2). Wieder ein Eckball das, diesmal, Morrison köpfte kraftvoll über den Strafraum. Die Euphorie strömte auf den Tribünen des Madjeski-Stadions über.

Die Uhr zeigte eine halbe Stunde, als Wayne Rooney das Wasser wieder auf seinen Stand brachte. Ausgezeichnetes Spiel auf der linken Seite, das Young für Anderson gestartet hat, Der Brasilianer kehrte von 'Taquito' und zuerst zu Ashleys Lauf zurück, um dem "verwöhnten Kind" zu helfen, das bereit war, auf kleinem Raum zu definieren.

Der Steuermann der Vereinigten Staaten, Alex Ferguson, musste vor der ersten Hälfte zwei Änderungen vornehmen. Die Brasilianer Rafael und Anderson sahen ihr Spiel früh eingeschränkt, nach Strategie bzw. Verletzung.

Bevor der Schiedsrichter das Ende der ersten Halbzeit erklärte, United hatte noch genug Schießpulver, um vor der Pause aufzusteigen. Ein weiterer 'Taquito' erschien im Gras, diesmal von Rooney, um einem Robin van Persie zu ermöglichen, der im Einklang mit der Verteidigung stand und mit dem er allein vor dem örtlichen Rahmen ging, um das Besucherzimmer einzurichten.

Das Ziel könnte noch angekommen sein, das die „teuflische Hand“ bei 38 angegeben hat.. Federici lehnte einen Ball richtig ab und Van Persie nahm ihn zuerst zum Konter, um zu beenden, aber Cummings nahm es heraus, als der Ball bereits die Kalklinie passiert hatte; Der Schiedsrichterassistent bestellte nicht den zweiten der Niederländer.

In der zweiten Hälfte fielen die Umdrehungen auf das Spielfeld. Beide Mannschaften gaben vor, von hinten nach vorne zu passen, was einen zweiten Teil mit viel weniger gefährlichen Aktionen in den Rahmen hinterließ.

Der klarste von United erreichte 66 ', als Robin Van Persie einen Fehler im Ausgang des lokalen Torhüters ausnutzte, um den Ball zu stehlen, aber der Ball ging zu weit voraus und schickte ihn zur Seite des Netzes.

Ferguson erfrischte das Vergehen mit dem Eintritt von Welbeck durch Van Persie, Damit blieb der Mexikaner Javier Hernández am Spieltag ohne Minuten 15.

Der Rest des zweiten Teils verlief reibungslos für die 'Red Devils', die sich der Verteidigung des Ergebnisses widmeten, indem sie den Ball hielten. So gipfelte ein neuer Salto für Manchester, Wer gewöhnt sich daran, seine Spiele mit der Punktzahl gegen zu beginnen.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!