Real Madrid 1- Manchester United 1: Old Trafford wird Satz

Real Madrid 1- Manchester United 1: Old Trafford wird Satz
Real Madrid 1- Manchester United 1: Old Trafford wird Satz

Real Madrid und Manchester United stimmten überein 1-1 im Santiago Bernabéu nach einem lebhaften Spiel, Damit bleibt alles offen, damit über die Ko-Runde der Champions League entschieden werden kann 5 März in Old Trafford. Die zwei Ziele, Erzielt von Danny Welbeck und Cristiano Ronaldo, Sie kamen in einer großartigen ersten Hälfte von Real Madrid an, dass er seinem Rivalen weit überlegen war, aber er vergab. Der zweite verlangsamte sich etwas, Madrid umgab weiterhin das Gebiet eines brillanten De Gea, aber Van Persie vergab United sehr klare Gelegenheiten, sogar vom Sieg zu träumen.

Es war ein großartiges Real Madrid im ersten 45 Minuten Wenn die Pause mit einem Unentschieden kam 1-1 Es war, weil im Fußball der Faktor des Zufalls ist. Oder der Erfolg, wie gewünscht. All dies fehlte für die weiße Mannschaft und Manchester United war übrig geblieben. In den ersten acht Minuten, Das weiße Team fügte fünf gefährliche Schüsse hinzu, darunter ein Schuss auf den Pfosten von Fabio Coentrão. Manchester United half ihm. Sehr lange gespielt, Spiel, mit viel Abstand zwischen den Linien, Rooney konzentrierte sich mehr auf Verteidigungsaufgaben und Van Persie war allein im Angriff.

Unterstützt von Xabi Alonsos Bewegungen, der Mut von Angel Di María und die Kanone von Cristiano Ronaldo, Das lokale Team zeigte sein bestes Gesicht. In der Champions League sind Konzessionen jedoch sehr teuer, ob offensiv oder defensiv. Manchester United erzielte beim ersten Schuss, Das war die einfachste Gelegenheit, da Fußball Fußball ist. Es ist passiert 20 Minuten, mit einem Eckball. Rooney warf, Sergio Ramos war weich auf der Marke und Welbeck erzielte mit einem elastischen Hals Twist.

Aber Real Madrid suchte nach seinem Schild und fand Charakter. Er verlor nicht den Mut und fand weiterhin die Wege, die sein Rivale eröffnete. Das einzige, was seine Fans verzweifelt machte, war, so viele verschwendete Ankünfte zu sehen. Obwohl er immer Cristiano Ronaldo hat. Die Portugiesen erreichten das Unentschieden nach einer halben Stunde. In einem geflogenen Zentrum von Di Maria jagte der weiße Stern an einer Wolke. Sensationeller Kürbis, sensationelles Ziel. Real Madrid war bis zum Ende der ersten Halbzeit weiterhin besser, Hinzufügen von weiteren fünf gefährlichen Schüssen, obwohl United auch in ein paar Gegenangriffen auftrat. Das Bernabéu erhielt die Pause mit einem bittersüßen Gefühl: sah ein tolles Real Madrid, aber ein schlechtes Ergebnis.

Der zweite Teil war anders, hauptsächlich wegen des neuen englischen Vorschlags. Sir Alex Ferguson befahl seinen Jungen, sich zurück zu gruppieren und jegliche Druckversuche abzubrechen. Es ist ein Ansatz, der normalerweise Real Madrid erstickt, Wer hat es schwer, seine Zirkulationsgeduld zu verwalten. Aber als Manchester United ihn einlud, den Stadtrand zu erreichen, Das weiße Team akzeptierte den Vorschlag. Und er konnte dem einen Schritt voraus sein 61 Minuten mit einem Schuss von Coentrão und einer glücklichen Intervention des Spaniers David de Gea, Das Beste von dir mit Welbeck.

Der Lauf der Minuten war für Real Madrid eine Belastung, sowohl für den physischen als auch für den emotionalen Aspekt. Manchester United hat nicht allzu viel Ärger gemacht und, vor allem, wurde durch sein gutes Ergebnis gestärkt. Und als United auftauchte, tat er es, um zu beißen. Um die 72 Minuten Van Persie erschien mit einer doppelten Chance. zuerst, Er schoss für Diego López, um den Stock abzulenken. Und im nächsten Stück, Xabi Alonso nahm dem Holländer unter den Stöcken einen weiteren Pitch ab. Dort hatte er es Manchester United.

José Mourinho verstand, dass das Spiel die Anwesenheit eines Spielers mit einem Pass erforderte, und setzte Luka Modric auf das Spielfeld, um den letzten zu spielen 15 Minuten. Aber auch Real Madrid fand keine Klarheit. Das Spiel verblasste und Diego López rettete das Unentschieden, das das Unentschieden völlig offen lässt, mit einem brillanten Handschuh auf Van Persies Schuss in der Gegend. Real Madrid hatte es in der ersten in der Hand und Van Persie konnte es in der zweiten lösen. Old Trafford wird Satz.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!