Sergio Ramos Rekord: ist der ausgeschlossene Spieler in der Geschichte von Real Madrid

Sergio Ramos Rekord: ist der ausgeschlossene Spieler in der Geschichte von Real Madrid

Sergio Ramos ist der am meisten vertriebene Spieler in der Geschichte von Real Madrid. bei 26 Jahre bricht einen negativen Rekord, dann mit 16 Vertreibungen, Er ist bereits der Spieler, der in der langen Geschichte des weißen Klubs am häufigsten duschen musste.

Ramos, übertrifft bereits Fernando Hierro, dass er zweimal weniger ausgewiesen wurde, aber mit ein paar Jahren Karriere, und ist das mit der Geschwindigkeit, die es geht, der von Betten, könnte die Zahl verdreifachen.

Iturralde ist der Schiedsrichter, der den Sevillianer am häufigsten von Real Madrid ausgeschlossen hat. Hab es dreimal gemacht. aber, unabhängig vom Schiedsrichter, der pfeift, Ramos hat andere Daten dagegen: In fünf von acht Spielzeiten in Madrid ist er der Spieler mit den meisten Gelbtönen im Kader geworden. Trägt 107.

Trotz seiner Jugend, Er ist bereits der neunte Spieler in der Liga mit der höchsten Anzahl von Ausweisungen, mit Menschen wie Carlos Marchena oder Amedeo Carboni zu binden. Die Neugierigen, Ist das in 99 Spiele mit der spanischen Mannschaft wurden nie vom Platz gestellt. Sergio Ramos ist zweifellos einer der härtesten Männer in der Liga BBVA.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!