camisetas de futbol

Italienische Serie A: Napoli und Juventus, klare Favoriten, Milan und Inter in Gefahr

Italienische Serie A: Napoli und Juventus, klare Favoriten, Milan und Inter in Gefahr
Pipa Higuaín ist die großartige Unterzeichnung des Scudetto für dieses Jahr.

Die italienische Serie A will mit dieser Kampagne wieder auftauchen, um wieder an der Spitze des Fußballs zu stehen. Nach mehreren Jahren der Schatten, mit Dopingfällen, Spielmanipulation und Korruption, Saison 2013-14 scheint einen Wendepunkt im italienischen Fußball zu markieren. dies zu tun, Um dies zu erreichen, greift der transalpine Fußball auf zwei Schlüsselachsen zurück: einerseits, die millionenschweren Investitionen, mit denen große ausländische Akteure angezogen werden sollen, Und auf der anderen Seite, die Umwandlung des traditionellen italienischen defensiven und spekulativen Fußballs in einen offensiveren und aufregenderen für den Zuschauer.

In Bezug auf die Auszahlung bei Neuverpflichtungen, Es sollte gesagt werden, dass die Serie A die vierte Liga ist, die dieses Jahr nach dem Premier am meisten für Einstellungen ausgegeben hat, die spanische Liga, wo Real Madrid und Barcelona den Transfer-Stimmzettel und den französischen speichern. teils, Neapel hat dazu beigetragen, das Team, das am meisten durch Investitionen in mehr als gestärkt wurde 60 von Cavani mit der Ankunft von Mertens zugelassen, Higuaín, Königin oder Albiol.

Das Wettbewerbssystem bietet im Vergleich zu anderen Spielzeiten kaum Neuigkeiten. 20 Teams werden kämpfen 38 Tage gegen alle, weil er seinem Rekord einen Scudetto hinzugefügt hat. Der Champion und der Zweitplatzierte haben direkten Zugang zur Champions League, während der dritte die vorherige Runde dieses Wettbewerbs spielen wird. Vierter Platz, wie es letzte Saison passiert ist, wird dazu dienen, einen Platz in der Europa League zu definieren, Turnier, an dem auch die fünfte Klasse und der Meister des italienischen Pokals teilnehmen werden. Unter, Die ersten drei werden in die Serie B verbannt, wo sie durch die ersten drei der Serie B ersetzt werden.

Pipa-650x435

FERNSEHRECHTE IN ITALIEN

in Italien, Die Abdeckung der Serie A wird von Sky und Mediaset Premium bereitgestellt. Über Sky, Die Plattform bietet alle Spiele des Tages in Sky Pack Calcio zum Preis von 29 € / Monat. Die Plattform umfasst auch bis zu 5 HD-Kanäle und der Sky Supercalcio Multifocotball-Service für Spiele, die sonntags um 15:00 Uhr gespielt werden.. während, Mediaset hat die Rechte für DTT der Spiele von 12 der Teams. Ihr Calcio-Paket kostet 19 € / Monat.

In Bezug auf die Verbreitung von Fernsehrechten, ab der Saison 2010 Der traditionelle individuelle Verkauf von Rechten wurde beiseite gelassen, kollektiv verhandeln. Dies hat zu einer größeren Einkommensgleichheit zwischen den verschiedenen Vereinen geführt.. auch, ein Teil der Fernseheinnahmen (in der Nähe von 12 Prozent) ist für die zweite Liga bestimmt, im Konzept der Gegenseitigkeit.

Die Gesamtsumme des Vertrages wird verteilt:
40% von der Summe wird zu gleichen Teilen auf die aufgeteilt 20 Clubs, aus denen diese Kategorie besteht.
30% wird in Bezug auf die Ergebnisse geteilt: 10 Prozent für die Geschichte, 15 Prozent, was in den letzten fünf Jahren erreicht wurde und 5 Prozent, was in der letzten Kampagne getan wurde.
30% wird nach Publikumsebene und Follow-up verteilt: 25 Prozent nach der Anzahl der Fans und 5 Prozent von der Einwohnerzahl der Stadt des Teams.

Juve ist zusammen mit Napoli der große Favorit des Wettbewerbs.
Juve ist zusammen mit Napoli der große Favorit des Wettbewerbs.

ANALYSE

Juventus ist ohne Zweifel der große Favorit des Wettbewerbs. Das Schwarz-Weiß-Team, das in den letzten beiden Ausgaben bequem gewonnen hat, wurde durch die Einbeziehung von Carlos Tévez und Fernando Llorente an der Spitze spektakulär verstärkt, der Punkt und das i, aber sie müssen einen immensen Vidal in den Scoring-Facetten begleiten. Buffon, Pirlo, Pogba ist Teil des Rückgrats eines Teams, das nicht nur gewinnen muss, sondern auch, um endlich den Angriff auf die Champions zu überzeugen und zu versuchen.

Außerhalb von Juve, In diesem Jahr scheinen der AC Mailand und Inter nicht die großen Gefahren zu sein, sondern die Neapel, das kehrt zum maximalen kontinentalen Wettbewerb mit einem großartigen Team zurück. Hand Rafa Benitez, Die Liste der Eingliederungen ist lang: Reina, Albiol, Mertens, Higuaín. Ist nicht Cavani, aber es scheint, dass seine Abwesenheit durch einen starken und nüchternen Block mehr als ausgeglichen wird, der danach streben sollte, Juve nahe zu sein.

In Bezug auf den AC Mailand, ist Balotelli, im letzten Sommer unterzeichnet, Aber selbst mit dem jungen italienischen Star scheint er genug Chancen zu haben, den Scudetto anzugreifen. Unregelmäßigkeiten und mangelnde Kreativität summieren sich dennoch zu einem Set, er sieht besser aus als sein Nachbar. Und das Inter gewinnt und überzeugt nicht, Es ist eher beängstigend wegen seiner schlechten Rolle im Vorjahr und in der Vorsaison. Kein Glanz im Spiel, keine großen Sterne, Es ist ein zerfallendes Team, das nicht genau weiß, welchen Weg es gehen soll.

Latium und Roma erscheinen auch als “Außenseiter” in einem zweiten Schritt. Beide Teams haben Talent, aber sie können das immer noch nicht weben “schönes Spiel” das bot Fiorentina manchmal an, Ein etablierteres und regelmäßigeres Team als die beiden Römer, das dieses Jahr Joaquín als Hauptanspruch in ihren Reihen hat. Zwischen diesen sieben Teams wird das Spiel gehen, die Verteilung des Kuchens der europäischen Positionen und des Titels, dass nichts weiter von der Realität entfernt ist, es scheint, dass es in Turin enden wird.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982
Error: Inhalt ist geschützt !!