pre-workout

Twente 0 Levante 0: Granota Qualifikation für die nächste Runde liebkosen

Das Team von JIM suchte nach dem dritten Sieg in der Europa League gegen den Führer der niederländischen Eurodivise, el Twente. Die Granotas kamen mit der Möglichkeit an, die mathematische Klassifikation gegen ein Team zu erreichen, Der Niederländer, der durch die Niederlage, die er vor zwei Wochen im Ciutat de Valencia erlitten hatte, verletzt ankam.

Die Granotas, dass jeder Tag, der vergeht, weniger eine Offenbarung als vielmehr eine Realität ist, Sie präsentierten mehrere Neuheiten in ihrer Startelf, zu denen sie normalerweise im nationalen Wettbewerb agieren. Nur Armbrustschützen,Pedro Rios, Diop und Iborra wiederholten sich in der Startelf in Bezug auf das Spiel in Sevilla. der Rest, die sogenannte zweite Einheit Granota, hatte die Mission, den Stimmzettel für Europa zu verteidigen.

Das Tonikum der ersten Minuten war das gleiche wie immer, Twente hatte Besitz und Levante, gut im Feld positioniert, ohne viel Mühe gebunden. Im Laufe der Minuten, Levante würde sich auf dem Platz des niederländischen Stadions sehr wohl fühlen. Das Team um Steve Mc Laren sollte beim ersten Mal zu hart eingesetzt werden 45 Minuten, mit einer skandalösen Wiederholung und mit einem sehr wohlwollenden Schiedsverfahren. Bis zu vier eindeutige Warnfouls, die der Schiedsrichter essen würde.

Twente verpasste einen lauten Anlass, mit einem Schuss fast auf der Linie, dass Keylor Navas aufhören würde. Dies war das einzige Mal, dass Twente im ersten Spiel spielen würde 45 Minuten, Aber die Realität ist, dass der Rest des Spiels das spielen würde, was JIMs Team wollte, dass er den Holländern den Ball geben und mehrere Nachteile generieren würde. In einem von diesen, am Ende des ersten Teils, Levante würde gleich ein Tor erzielen, wenn Douglas, Twente Verteidigung war im Begriff, an seinem eigenen Tor zu punkten.

Die zweite Halbzeit begann mit dem Sieg Hannovers im anderen Spiel der Gruppe, Was machte ein mögliches Granota-Ziel, mathematisch klassifiziert sie für die Runde der 32 und eliminierte im weiteren Sinne den Führer der niederländischen Liga.

In Minute zehn der Wiederaufnahme, Keylor Navas würde einen Schuss von Rosales stoppen, das Ziel von Twente zu vermeiden. Das Tonikum war das gleiche, Twente handhabte den Ball, stürzte aber immer wieder gegen die gut positionierte Granota-Abwehr.

Twente drückte und drehte das levantinische Tor um, Aber die von Ballesteros angeführte Verteidigungsstärke hielt die niederländischen Angriffe gut aus, Warten auf einen Zähler, der die niederländische Mannschaft töten wird.

Der Heimschiedsrichter, wo es gibt, nachdem er Twente mehrere klare Karten vergeben hatte, Ich würde gleich die erste Warnung bekommen 62 und es würde für Granota Michel sein, zum Bewegen eines Balles. im 67, Twente würde eine weitere klare Chance verpassen. Zentraler Douglas, die während des Spiels für die Verteilung von Brennholz aufgefallen waren, Ich wollte reingehen, nur um fertig zu werden, aber ich wollte den Ball auf so schreckliche Weise schlagen dass er sie fast in die Ecke schicken würde.

Die Levante ging weiter und weiter, starker Rücken und auf der Suche nach dem Gegenkiller. mittlerweile, Das andere Spiel der Gruppe verzeichnete ein wundersames Comeback von Helsinborg, was die Dinge in der Gruppe zu dieser Zeit gleich ließ.

die Minute 75 Levante nahm seine erste Änderung vor, die griechischen gekas, sehr falsch überließ er seinen Platz Ángel und sofort danach versuchte Diop Mijailov von außerhalb des Gebiets zu überraschen, aber sein Schuss, locker aber gesteinigt, würde vom bulgarischen Torhüter gestoppt werden.

Das College in seiner Linie, Er war immer noch zu Hause und kehrte zurück, um Levante zu ermahnen, in diesem Fall nach Ballesteros. Gelb mehr als fair für den levantinischen Kapitän, aber es ist wahr, dass er den Holländern bis zu vier lautstark vergeben hatte. Diop würde auch die Karte für ein lautes Foul sehen, das es verdient. Übermäßig hausgemachte Schiedsgerichtsbarkeit, die den Einheimischen viel verzeiht.

Das Spiel ging auf die letzte Strecke, Keylor Navas, riesig würde er mit einem spektakulären Stopp herausnehmen, der zweite der Nacht , eine erstaunliche Hand, die die Granotas rettete. In der nächsten Minute waren die Granotas an der Reihe, wenn in einer Gegenmarke des Hauses, Ángel würde eine klare Gelegenheit markieren, die die Klassifizierung für die Granotas verurteilt hätte.

Nicht alles wurde gesagt und mit Twente fast eliminiert und auf das Granota-Tor gestürzt, Barkero würde einen kostbaren Schuss machen, den der bulgarische Torhüter von Twente gründlich einsetzen musste, um die Möbel zu retten.

Mit den Schreien der Granotas-Fans, die das niederländische Stadion zum Schweigen brachten, und einem letzten Stopp von Keylor Navas würde das Spiel enden. Gold Unentschieden für Levante, das fast klassifiziert ist und mehr nach dem Sieg von Hannover, Twente seinerseits, hat eineinhalb Fuß außerhalb der Europa League.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol
Error: Inhalt ist geschützt !!