Eine Partei, die den Namen von CSKA und Levski Sofia geändert

Eine Partei, die den Namen von CSKA und Levski Sofia geändert

Blau gegen Rot. Die sportliche Rivalität trugen die meisten übertrieben Grenzen. das Ergebnis, Konflikt, Durcheinander, Kontroverse, Kampf und wie Synonyme verwendet werden als geeignet angesehen. Das ist, was passiert ist ein 19 Juni 1985 eine der lebendigsten Derbys, die auf dem Planeten leben können: das ewige Derby Bulgarien Levski Sofia und CSKA Sofia im Cup-Finale des bulgarischen Landes gemessen.

dieZwei Teams konfrontiert, da seit kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. El Levski, erstellt in 1914 Es war und ist einer der erfolgreichsten nationalen Geschichte (26 Ligen und 25 Copas) und sicherlich das Team der Stadt gegründet von einer Gruppe von Studenten, die Huldigungen mit diesem Namen des allgemeinen Vasil Levski bezahlt, der Mann, der möglich, die Schaffung einer neuen Nation unter der Kraft des Osmanischen Reiches gemacht. El CSKA, die ganze Armee, der Verein nach Abschluss des Zweiten Weltkrieges geschaffen (31 Ligen und 19 Copas) dass Team vertrat neumodische eigenen Verdienst und nicht als eigenes triumphierte (Ich konnte jeden Spieler aufrufen in der Armee zu sein) gehen schnell in den Vordergrund zu entfernen Levski.

Mit Vasil Levski National-Stadion auf den Sparren, onces kamen beide auf den Cup als ob das Leben sie in ihnen waren. Sie hatten ausstehende Rechnungen, und beide deutlich machen, wollte das begehrte den Titel gegen alle gewinnen. Das Ergebnis war ein grobes Spiel, hart, mit einer Vielzahl von heftigen Einträgen, dass für CSKA in einer gewaltigen Schlacht und Sieg beendet 2-1.

Obwohl vielleicht weniger aus dem Ergebnis. Ganz im Gegenteil:, weil die Partei entfesselt ein externes Bild auf das gewundene Land Lev1die Kommunistische Partei beschlossen, durch ein Dekret beider Teams Auflösen ( CSKA hatte unter dem Namen Sredets und Vitosha Levski neu gegründet werden, wie) und verurteilen in Permanenz sechs Spieler (einschließlich der neuen Zahlen als Lubo Penev, Hristo Stoichkov o Borislav Mikhailov). schließlich, die Sanktion wurde am Ende eines Jahres widerrufen und alle Spiel zurück.

Nach dem Fall der Berliner Mauer und dem Zusammenbruch des Kommunismus recuperon beide Sätze ihre Namen, aber sie werden in der Lage, nie zu vergessen, was passiert ist, dass 19 Juni 1985.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!
Agentensperre online Capsa Susun-Bewerbung online Liste der Ceme City Online ion Casino-Agent ionclub Liste der vertrauenswürdigen Online-Slot-Glücksspielseiten situs Bandar Togel sbobet-Casino Sabung Ayam https://run3-game.net/ https://www.foreverlivingproduct.info/ https://rodina.tv/ Bandar Sakong Online Agen-Slot