Erfahren Sie mehr über die Ernährung von Fußballern

Erfahren Sie mehr über die Ernährung von Fußballern
La importancia de la dieta de los futbolistas. FOTOS: Bewegung Werden Sie aktiv

Wesentliche Faktoren, die bei der Ernährung eines jeden Athleten berücksichtigt werden müssen

Die Ernährung ist ein wesentlicher Faktor, wenn Sie Sport treiben, ohne unsere Gesundheit zu gefährden. Eine korrekte Ernährung ist eine der wesentlichen Säulen von Spitzensportlern wie Fußballern. Die Diäten der Profis werden millimetergenau untersucht, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

aber, Wie unterscheiden sie sich von den Diäten gewöhnlicher Menschen?? Die Lebensmittel, die von irgendjemandem konsumiert werden sollen, sollten die Leistung maximieren, ohne die Gesundheit zu vernachlässigen, Deshalb die Athleten Befolgen Sie die gleichen Richtlinien der Ernährung als jeder Einzelne allein, der an die besonderen Bedürfnisse jedes Einzelnen angepasst ist.

Obwohl es unter Sporternährungsexperten keinen Konsens über die Anzahl der Mahlzeiten gibt, die täglich gegessen werden sollten, Sie sind sich in einigen Punkten einig, wie z: die Bedeutung des Konsums pflanzlicher Produkte, täglich fünf Stück Obst und Gemüse essen, und fördern den Faserverbrauch.

Die sportliche Leistung im Fußball hängt von einer Kombination körperlicher Bedingungen ab, Qualifikationen und Fähigkeiten. Um es zu machen, richtige Ernährung und gesunde Lebensgewohnheiten.

Die Fußballer selbst haben je nach Position auf dem Spielfeld eine bestimmte Ernährung. Ein Torhüter braucht nicht die gleiche Ernährung wie ein Verteidiger. Der Torhüter läuft weniger, so dass seine Hydratmenge geringer ist als die des Verteidigers, und so mit jedem von ihnen nach einigen Variablen wie Geschlecht, das Gewicht, Alter, die Höhe, Krankengeschichte, sowie Fußballbühne des Jahres, in dem sie sind (Vorsaison-, Wettbewerb, Überleitung…).

Viele fragen sich, ob es Unterschiede zwischen der Ernährung männlicher und weiblicher Fußballer gibt, und obwohl es ernährungsphysiologisch keine wesentlichen Unterschiede gibt, Was variiert, ist das Volumen der Einnahmen. Frauen wiegen tendenziell weniger als Männer, daher ist die Nährstoffverteilung gleich, aber in unterschiedlichen Mengen, um maximale Leistung in jeder Fußballphase zu erzielen, die wir unten detailliert beschreiben.

Vorsaison und Übergang

Vorsaison, Nach dem Urlaub oder Spielerwechsel, es hat eine Dauer von 4-16 Wochen je nach Kompetenzniveau. In dieser Phase, Fußballer müssen auf einem niedrigen Fettniveau bleiben und es wird angestrebt, die Körperzusammensetzung zu verbessern, um wettbewerbsfähig zu sein. Die meisten Spieler neigen dazu, ein wenig Gewicht zu verlieren, Erhöhen Sie die Körpermasse und gewinnen Sie in der Vorsaison an Kraft.

In Bezug auf körperliche Aktivität, Zu diesem Zeitpunkt trainieren die Spieler lange Sessions und sogar Doppel. deshalb, Die Ernährung richtet sich nach der körperlichen Verfassung jedes Spielers, Obwohl in dieser Zeit eine Ernährung, die reich an energiereichen Lebensmitteln und mit einer hohen Kalorienaufnahme ist, sehr verbreitet ist.

Wettbewerb

Die Ernährung in der Wettbewerbsphase erfordert eine gute Planung und die Unterstützung von Fachleuten innerhalb des Clubs, da sie strenger wird. die 24-36 Stunden vor dem Spiel sind wichtig. Sie trainieren nicht und die Kohlenhydrataufnahme überwiegt. Während des Spiels kommt es zu einem großen Flüssigkeitsverlust und einem Verbrauch an Muskelglykogen, Dem wird mit dem Verzehr von Kohlenhydraten durch Flüssigkeiten während körperlicher Aktivität entgegengewirkt, wobei der Spielerwechsel ausgenutzt wird, geht kaputt, Verletzung, Fouls ...

Wie in den Stunden vor und während des Spiels ist es sehr wichtig, die Ernährung der Fußballspieler zu regulieren, After Hour ist auch wichtig für langfristige Ruhe und Leistung. Einmal verging eine halbe Stunde, anderthalb Stunden, Die Körper der Fußballer nehmen alle zuvor verdauten Nährstoffe auf, Deshalb müssen wir sie mit dem Essen versorgen, das sie brauchen.

Es ist sehr üblich zu sehen, wie Spieler, sobald sie die Spiele beendet haben und in die Umkleidekabinen gehen, Shakes konsumieren, um sich zu erholen und die sogenannten 4Rs des Sports zu erhalten: Rehydration, aufladen, Muskelreparatur und Ruhe. Diese Shakes sind unerlässlich, aber nach zwei Stunden sollten sie aufwändigere Gerichte essen (Pasta, Hähnchen, Lachs…). Die beiden Grundnahrungsmittel, die in der Ernährung von Fußballspielern am häufigsten vorkommen, sind Gemüse und Fisch.

Diät ohne Ihre Gesundheit zu gefährden, verlassen Sie sich auf qualifizierte Fachkräfte und die Meinung anderer Benutzer

Wenn Sie in der Welt des Sports anfangen oder Ihre Essgewohnheiten verbessern möchten und nach medizinischen Fachkräften suchen, um kurze Ziele zu erreichen, mittel- oder langfristig, Vertrauen Diätassistenten-Ernährungswissenschaftler-Teams, Ärzte, Referenzpsychologen und Endokrinologen, die Experten auf diesem Gebiet sind. Denken Sie daran, dass nicht alles geht und Gesundheit an erster Stelle steht.

Titelbild: Bewegung Werden Sie aktiv

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!