Arsenal und Juventus und kämpfen Sie für den ersten Riss der Welt

Arsenal und Juventus und kämpfen Sie für den ersten Riss der Welt
Aleksandr Golovin hatte ein brillantes Debüt für Russland (Foto: Daily Star)

Die WM ist das größte Schaufenster für die Spieler ist mehr als offensichtlich. Alle vier Jahre gibt es mehrere Spieler, die in diesem Fall übertreffen und den Sprung zu einem großen Verein machen und eine große Liga. Die Unterzeichnung funktioniert nicht immer und oft Preise steigen und die Sache endet mit einem Mißerfolg. dieses Mal, der erste ‚Crack’ Diese Meisterschaft hat einen Namen: aleksandr Golovin.

Russischer Mittelfeldspieler war am deutlichsten in dem Debüt seiner Auswahl gestern. Russland, Gastgeber, Er gewann einen überwältigenden Sieg über seine Vorliebe für 5-0 gegen Saudi-Arabien und schwach Golovin gab im weiten Bereich des Feldes ein authentisches Konzert. auch, Er schloß seine Leistung mit einem Tor mit einem direkten Freistoß, der den Sieg versiegelt.

Der Spieler ist Vertrag bis 2021 ZSKA Moskau ist aber nicht in diesem Sommer geschehen ohne Vorzeichen durch einen anderen Verein erwartet. Arsenal führt die Art und Weise seine Dienste zu erwerben, aber Juventus hat den Kampf verbunden und darüber reden, 20 Millionen Euro die wirtschaftliche Säule diesen jungen Mann zu unterzeichnen 22 Jahren hat er eine gute Saison Zank gemacht 43 Streichhölzer (russische Liga, Russian Cup, Champions League und Europa) Wertung 7 Ziele und Wölbungs 6 Assists.

Javi Argudo

Javi Argudo

Football Geek. Die erste große Erfahrung meines Lebens war es, den PC Football zu entdecken. Sie können mir folgen auf @JaviArgudo

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!