Das vier spanische Spiel mit anderen Teams in Russland 2018

Das vier spanische Spiel mit anderen Teams in Russland 2018

WM ist ein Schmelztiegel der Nationalitäten, insbesondere sind 32 Länder der Weltmeisterschaft in Russland spielen. Doch innerhalb der Teams in der WM-Teilnahme, sind als Überraschungen 29 Französisch Spieler, die dieses Turnier nicht mit ihrem Geburtsland spielen und vier spanische, als sie mit anderen Ländern zu tun, das Haus seiner Verwandten. Das vier spanische Spiel mit anderen Teams in der WM 2018.

Sergei Milinkovic-Savic (Lleida, 27/02/1995): Wenn Sie sind ein klassischer PC Football jener Hälfte des 90 sicher erinnern Sie sich Milinkovic Nikola, der Spieler, Lleida ging durch, Almería und Orense. Es war während seines Aufenthalts in dem katalanischen Club, der in ersten gespielt, Sergej geboren, werden jetzt ein junger Spieler von Lazio durch den großen europäischen verfolgt. jedoch, trotz auf spanischem Territorium haben die spanische Staatsangehörigkeit geboren, nie hob das Hemd von Spanien tragen. So in Russland 2018 Es ist einer der Spieler mit Serbien zu bleiben.

Keita Baldé Diao (Arbucias, Girona, 8/03/1995): Vor ein paar Jahren sprechen wir über ihn wenn in Lazio zu übertreffen beginnt und vertrauenswürdiger wäre es ein von der Vorderseite der spanischen sein. seine Eltern, Ursprung in Senegal, Sie ließen sich in der Gegend, wo Katalanisch Keita geboren. jedoch, Er hatte einige bürokratische Probleme mit ihrer Nationalität und diese Verzögerung am Ende gemacht und trotz erklärt mehrmals, dass er mit Spanien spielen wollte, er spielt mit Senegal, das Herkunftsland ihrer Eltern. wo jetzt, Es ist einer der Stars und die Trikot bei der WM 2018 verteidigen.

Achraf Richter (Madrid, 04/11/1998): Geboren in Madrid in einer marokkanischen Familie, immer machte er klar, dass er mit dem Land seiner Herkunft spielen wollte. In der Tat war es ein Satz von den unteren Rängen der Marokko, wenn sein noch jugendliches Real Madrid 17 Jahre alt, Renard, der leitende Trainer der afrikanischen Seite, Er beschloss, rufen Sie den Afrika-Cup zu spielen. mit nur 19, bereits die rechte Seite hält eine Welt Marokko.

Munir Mohand Mohamedi (Melilla, 10/05/1989): Es ist die älteste von allen. Numancia Torhüter wurde in Melilla geboren und hat seine gesamte Karriere zwischen der zweiten B und der spanischen Zweite verbrachte. Jetzt ist der Torhüter bei der Welt Marokko Russland 2018.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!