Die Polizei durchsuchte den Schrank Fluss vor dem Finale der Copa Libertadores

Die Polizei durchsuchte den Schrank Fluss vor dem Finale der Copa Libertadores
Die Polizei durchsuchte River's Umkleidekabine vor dem Finale in einem Bild, das viral wurde. FOTOS: zwitschern

die ‚Superclásico’ das Copa Libertadores Finale zwischen Boca Juniors und River Plate die fanden schließlich am Sonntag 11 November, nachdem er einen Tag zuvor von der regen ausgesetzt. Der erste Schenkel, in der Bombonera Boca Fehde gespielt, die an gebunden ended 2, lassen eine andere Geschichte neben der Suspension erinnern. Die Polizei durchsuchte den Umkleideraum vor dem letzten Fluss. 

In einem ungewöhnlichen Ereignisse, die Agenten der Sicherheitskräfte des argentinischen Staates stellten sich kurz vor der Ankunft des Flusses Bombonera, Auswärts Kostüme, das gesamte Material aufzuzeichnen, die Millionaire Team utilleros für die Sitzung vorbereiteten warum tut? gemäß CONMEBOL, Sie suchen eine Kommunikationseinrichtung Marcelo Gallardo, sanktioniert, Ich konnte verwenden, um seine Spieler zu sprechen.

“Wir haben Trainer mitgeteilt und auch Gallardo Flussbett Protokoll zu erfüllen. Wir erwarten keine Probleme”, der Präsident der CONMEBOL zur Registrierung. Offenbar wurden die Agenten auch auf der Suche für alle Elemente, die Spannung bereits erhöhen könnte, wenn zwischen den beiden Giganten Argentiniens akkumuliert, Rivalen in alles und wo jedes Spiel, Funken.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!