Lobo Zagallo wußte, dass der Baggio würde in den USA entscheidenden Elfmeter scheitern 94

Lobo Zagallo wußte, dass der Baggio würde in den USA entscheidenden Elfmeter scheitern 94
El Lobo Zagallo sabía que Baggio iba a fallar el penalti decisivo del Mundial de USA 94. FOTOS: A

die Lobo Zagallo wusste, dass Baggio die entscheidende Strafe in den USA verpassen würde 94. Das amerikanische Event war kein Wunder in Bezug auf guten Fußball, sondern ein Spiel in den USA, Ein Ort, der bis dahin nicht besonders verliebt war “Fußball“. Das endgültige, umstritten zwischen Italien und Brasilien in der Los Angeles Rose Bowl, beendete torlos und war eines der Finals mit dem geringsten Fußball in der WM-Geschichte. genau, in diesem Finale endete das mit dem Brillenergebnis, die Bindung an Null, hinterließ eine der Anekdoten der Weltcup-Events. Weißt du was passiert ist? Miral.

Wie und warum wusste Lobo Zagallo, dass Roberto Baggio die entscheidende Strafe in den USA verpassen würde 94?

Brasilien und Italien spielten das Kostbare Weltmeisterschaft der Vereinigten Staatens an diesem heißen Nachmittag von 17 Juli 1994. die Partei, ein Denkmal für Schiefer und Taktik, aber kein exquisiter Fußball, erzielte kein Tor in der 120 Minuten, die gespielt wurden, die 90 der Partei plus die 30 Verlängerung. Strafen, Sie folgten dem Trend des Spiels und waren auch gerade, So sehr, dass bei der letzten Veröffentlichung alles entschieden werden musste. Italien startete den letzten und wie immer, Diese letzte Strafe war für den besten Spieler der italienischen Mannschaft bestimmt, Roberto Baggio.

Baggio verpasste den entscheidenden Elfmeter für die Weltmeisterschaft in den USA 94
Baggio stand kurz vor der entscheidenden Strafe. FOTOS: Markierung

Parreira und Zagallo Wolf, das Tandem, das Brasilien bei dieser Weltmeisterschaft führte, Sie hatten das Elfmeterschießen mit dem Rücken gedreht, ohne schauen zu wollen. plötzlich, Baggio war an der Reihe, einer der besten Spieler in diesem Turnier und der beste Spieler in Italien. Brasilien hatte den Vorteil, Wenn Baggio traf, schlossen sie und die Runde ging weiter, ja Baggio ist gescheitert, Brasilien wäre der neue Weltmeister. Die Spannung kaute im Raum.

plötzlich, Zagallo Wolf er drehte sich ruhig um und sagte zu Parreira : “jetzt können wir schauen”. Der brasilianische Trainer und der Rest der Leute um den Veteranenwolf von den Bänken, Ich sah ihn überrascht an. “Warum können wir uns?”, fragte der Trainer, von den Nerven des Augenblicks betroffen. da Roberto Baggio Sie haben 13 Briefe, Scheitern bei”. Und Baggio hat versagt.

Und Roberto Baggio verpasste den entscheidenden Elfmeter für die Weltmeisterschaft in den USA 94

Wie jeder weiß, Baggio schickte den Ball in die Wolken, Zumindest zum dritten Amphitheater und Brasilien wurde zum Champion ernannt. Glück oder eine versteckte Kabale, die nur den mythischen Wolf beherrschte, Sie hatten das Unmögliche erreicht. Die Wahrheit ist das statistisch los más grandes casi siempre fallan los penaltis decisivos obwohl du es nie weißt, es sei denn, Sie beherrschen eine übernatürliche Kraft. Die Anekdote, wurde dort für immer in der Geschichte der Weltmeisterschaft geschrieben. Ja, abgesehen vom Fußball, Sie sind ein Fan von paranormalen Ereignissen, dann empfehlen wir Ihnen, weiterzulesen “Fußball und paranormale Phänomene”.

entscheidende WM-Strafe USA 94
So blieb Baggio, nachdem er den Elfmeter nicht bestanden hatte. die “Lobo” wusste schon. FOTOS: Wie
Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Ein Gedanke zu "Lobo Zagallo wußte, dass der Baggio würde in den USA entscheidenden Elfmeter scheitern 94

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Error: Inhalt ist geschützt !!