FIFA Sanktionen der RFEF Villar

FIFA Sanktionen der RFEF Villar
La RFEF de Villar ha sido multada por la FIFA. Foto: Lavozdegalicia

Gewöhnt, um zu sehen, wie die Spieler Clubs ständig und Transfer gemacht wird rechts und links ändern, wir denken, dass diese Bewegungen sind einfach und nicht sehr zeitaufwendig. Aber nichts ist weiter von der Realität, vor allem, wenn wir über junge Talente von einem frühen Alter zu sprechen. in letzter Zeit, Spanischer Fußball wird aus diesem Grunde darauf.

Nach der berühmten FC Barcelona Sanktion verhängt 2015 wegen Unregelmäßigkeiten bei der Rekrutierung von Kindern für ihre Teams auf Basis, dann hat die Wende für die anderen beiden großen Gruppen von unserer Liga kommen: Real Madrid und Atletico Madrid. Die beiden Vereine können nicht die Hauptstadt in den nächsten zwei Märkte unterzeichnen.

jedoch, die Sache ist hier nicht über, und der Dachverband des Weltfussballs (FIFA) Er hat erneut geladen. Diesmal sind die Pfeile der Königlichen Spanischen Fußballverband erreicht haben (RFEF), die es finanziell mit einem Betrag wurde bestraft von 200.000 €. Die Gründe dafür sind in einem Text erklärt von der FIFA vorbringen:

„Es hat sich gezeigt, dass der RFEF mehrere Bestimmungen verstoßen hatte die Neuverpflichtungen über und die erste Registrierung ausländischer Spieler minderjährigen. In diesem Sinne, Es wurde auf dem RFEF verhängte Geldstrafe 200.000 Euro und hat eine Dauer von sechs Monaten gewährt seinen Rechtsrahmen und unteren Transfersystem derzeit in Kraft im Land zu ändern. außerdem, gemäß den Artikeln 13 und 14 der FIFA-Disziplinarreglement, Es hat eine Warnung und eine Verwarnung gegen den Bund auferlegt ".

wieder, ein weiterer Skandal spritzt auf spanischen Fußball, eine andere für das gleiche Thema, weit davon entfernt, gelöst, Es scheint immer gefaltet werden.

Carlos Garrido

Carlos Garrido

Hinter jedem Pass, Regatten, stoppen und Ziel gibt es immer eine Geschichte, und Ich mag schreiben. Folgen Sie mir auf @carlos_vianos

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!