pre-workout

Inter-Spieler akkumulieren San Blas… Über 60 Spiele gesperrt!

Inter-Spieler akkumulieren San Blas… Über 60 Spiele gesperrt!
Insólito lo vivido en el partido de la Segunda Regional española (Foto: FFCV)

Erstaunlich, was am vergangenen Wochenende lebte in einem Spiel auf den Tag entspricht 25 Gruppe 12 de la Segunda Regional española. Se enfrentaban el Inter de San Blas de Alicante y el filial del Jove Español de San Vicente.

Kurz vor dem Rest der Partei zu erreichen, Die Heimmannschaft wurde von einem seiner Spieler durch die Schiedsrichter Verachtung vertrieben, was bedeutet, eine Strafe von 2 Streichhölzer. Die Partei weiterhin mit einer gewissen Normalität, bis die Minute 88 alles aus der Hand.

mit 2-5 die Partitur, Karussell kamen die Vertreibungen auf dem lokalen Computer. Er war zuerst Vicedo für tätlichen Angriff auf einen Gegner (4 Spiele-Sperre), anschließend verwendet obszöne Sprache und Gestik der gleichen Art (4 mehr) und greifen schließlich die Schiedsrichter (6 mehr Spiele). insgesamt 14.

Aber die Sache war nicht da. Rosillo und Berenguer, auch lokale Akteure, sie angehäuft 16 und 14 Spiele-Sperre jeweils mit einzelnen Vertreibungen auch die Schiedsrichter für Angreifen, für Schimpfworte und milde Gewalt gegenüber Schiedsrichtern, wie in der Aufzeichnung reflektierten. Aparicio Pérez-Crespo und fügte hinzu, 4 Spiele-Sperre jeder und schließlich, auch der Teamleiter wurde gesperrt 6 partidos y tres meses por “incumplir sus obligaciones como delegado de campo o equipo, wodurch die körperliche Unversehrtheit der Teilnehmer in der Sitzung gefährden ".

insgesamt, mehr 60 Spiele-Sperre für die Heimmannschaft, eine echte Empörung.

Javi Argudo

Javi Argudo

Football Geek. Die erste große Erfahrung meines Lebens war es, den PC Football zu entdecken. Sie können mir folgen auf @JaviArgudo

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!