camisetas de futbol

Saviola und Capdevila, zwei alte Freunde, die in Andorra wieder vereinigen

Saviola und Capdevila, zwei alte Freunde, die in Andorra wieder vereinigen
Javier Saviola arbeitet jetzt im Fußball Andorra, wo neugierig ist Argentinien mit der Familie installiert. Foto: Sportyou

„Das Schicksal ist launisch“, rätselhafte Phrase wie bestimmte. Niemand weiß, was die Zukunft bringen könnte in jeden Aspekt und Facette unseres Lebens, auch im Fußball. Wenn etwas gerade diese Sportart, Unsicherheit. Wenn Sie sagen nicht, dass zu Saviola oder Joan Capdevila.

FC Barcelona, Real Madrid, Benfica, Monaco, Flussbett…, große Teams, deutlich. Für "El Conejo" Saviola, auch ist es bekannt,, Sie können in allen rühmen gespielt zu haben. Und das Fußballleben des argentinischen Stürmers hat mich sehr uneinheitlich, bis zu dem Punkt, der seine ersten Schritte als Trainer statt in Ordino FC, stellen Sie den andorranischen Liga, wo er als Co-Trainer seit September letzten Jahres arbeitet. ganz andere Situation für einen Namen kennen Sie das Spiel aus der Sicht der großen Ligen, und nun einen Blick auf sie von einer der Websites, die mehr ist bescheiden.

Gleiche Situation hat sich mit dem spanischen Team als Capdevila alle Weltmeister und Europa passiert. Nach dem Passieren RCD Espanyol, Atletico Madrid, Villarreal und Benfica, die linke Seite eilt seinen letzten Minuten auf dem Platz auch in Andorra, speziell in dem FC Santa Coloma, für die Ficho ich in diesem Sommer.

Beide sind klare Beispiele, dass der Fußball nicht in Stabilität nicht regieren, und du bist hier heute, aber morgen wird nicht wissen, wo. Zwei echte Globetrotter, der einen Tag in Portugal getroffen, Sharing Umkleideraum bei Benfica, und jetzt haben es wieder getan, wo, vielleicht, Sie hätte nie gedacht,: in der ersten Abteilung von Andorra.

Carlos Garrido

Carlos Garrido

Hinter jedem Pass, Regatten, stoppen und Ziel gibt es immer eine Geschichte, und Ich mag schreiben. Folgen Sie mir auf @carlos_vianos

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!