camisetas de futbol

Pique und Spanien, ein Kommen Beziehung, es sei denn

Pique und Spanien, ein Kommen Beziehung, es sei denn
La historia de la camiseta cortada y su repercusión han terminado con la paciencia de Piqué que dejará la selección en 2018. Foto: estadiodeportivo.com

Jahr 2008, die spanische Auswahl verkündet Meister von Europa und einen Titel Dürre endet, die unaufhaltsam vermutet wurde. auch, dass Satz angeführt von Luis Aragones bot ein Spiel einige Male bis heute gesehen, und sicherlich lange, ich bewunderte. Zwei Wachen als Pflanzen verkleidet wurden wichtige Teile des Umrisses einer Legende Spanien.

aber, Monate später, in Barcelona, und Hand Pep Guardiola, Ich würde eine Arbeit beginnen, eine Ode an den Sport, die Systeme und Umkippen Glauben brechen. seltsam, Barcelona in diesem FC war auch einer von zwei Pflanzen: Puyol. jedoch, anders als in "La Roja", sein Partner würde für Carlos Marchena nicht gut, aber ein junger Gerard Piqué. später, und wie es war offensichtlich,, Puyol und Pique bilden auch Partner in der Achse der spanischen Verteidigung.

Trotz der Kontroverse mit ihm, Pique war schon immer gegeben, was in der spanischen Auswahl gewesen ist.
Trotz der Kontroverse mit ihm, Pique war schon immer gegeben, was in der spanischen Auswahl gewesen ist.

Beginnen Sie mit der absoluten Nationalmannschaft in einem Stadion wie Ramon Sanchez Pizjuan, nicht mehr und nicht weniger als ein Meister der Welt wie England, Es ist nicht leicht zu vergessen,. Sie sicher, dass 11 Februar 2009 immer bleibt in der Netzhaut von Pique geätzt. Und die Beziehung dieser Verteidigung mit Spanien hatte einen idyllischen Start. Der Spieler ist zu einem Symbol einer historischen Generation gewesen, die unser Land geführt hat, nach dem Verlassen der Gewinner der Weltmeisterschaft in Südafrika den höchsten Gipfel zu erobern (2010), und wiederholen Sie dann Eroberung in Euro 2012. Alles lief reibungslos, bis die Sache verdreht.

In der letzten Zeit, Gerard Piqué Zahl wurde durch bestimmte Verhaltensweisen und Handlungen außerhalb des grünen stark vermindert. Konstanten Meldungen, viele von ihnen Offensive, über Real Madrid geworfen, er ewige Rivalen Club dient, und einige ihrer Mitglieder und Kollegen als Alvaro Arbeloa besitzen; Ereignisse in seinen persönlichen Leben oder Leistungseinbußen, die ihn haben dazu geführt, Zeit auf der Bank zu verbringen.

Um dies zu, wir müssen ihre Präsenz in rein politischen Handlungen wie der Nationalfeiertag Kataloniens hinzufügen, Bewegung, die die Unabhängigkeit dieser autonomen Gemeinschaft spanischen Staat verteidigt, was es in einem gestauchten durch die meisten Fans des spanischen Teams resultierten. Und viele Frage der Loyalität gegenüber dem Trikot Pique, die Farben und die Abschirmung. Pfeifen, Missbrauch, umfassende Analyse aller und jeder der zentralen katalanischen Geste während einer Konzentration, Ausbildung oder internationale Treffen, Sie haben eine Konstante geworden.

Gerard Pique im Bild während einer umstrittenen katalanischen Diada.
Gerard Pique im Bild während einer umstrittenen katalanischen Diada.

Bereits in den letzten Monaten, das Wasser schien ruhig, aber nichts ist weiter von der Realität. Das Seil, das die Beziehung zwischen Pique und Ña spanischem Team gehalten war sehr angespannt, und er landete brechen. Der Spieler kann nicht mehr, nach ihm, Er hat die Illusion verloren das Hemd zu verteidigen, dass die Ankündigung verabschiedet sich nach der WM von Russland 2018. Ein Hemd, das ihm so viel gegeben hat,, und zu dem er beigetragen auch machen es größer. Gerard Professionalität steht außer Zweifel,, aber ihr Verhalten von dem Platz entfernt kann der Auslöser für diese Situation gewesen, Oh nein.

Jeder ist frei, zu denken oder sagen, was Sie wollen, ja, ohne jemals jemand oder etwas respektlos. Piqué selbst haben kann, dass die Achtung verpasst, oder nicht. Jeder Richter auf der Grundlage ihrer Prinzipien. Sicher ist, dass Piqué nach Spanien braucht, und Spanien brauchen Pique. Schade, dass sich ihre Wege divergieren, wenn auch vielleicht viele denken, es ist am besten. Wie ich sagen, niemand hat die absolute Wahrheit, warum diese Pause.

Alle Gesten Piqué Spanien vor einiger Zeit, die mit einer Lupe betrachtet werden und immer in tausendfacher Weise interpretiert.
Alle Gesten Piqué Spanien vor einiger Zeit, die mit einer Lupe betrachtet werden und immer in tausendfacher Weise interpretiert.
Carlos Garrido

Carlos Garrido

Hinter jedem Pass, Regatten, stoppen und Ziel gibt es immer eine Geschichte, und Ich mag schreiben. Folgen Sie mir auf @carlos_vianos

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!