One-One, der Kultcharakter von Sevilla die Jahren 70

One-One, der Kultcharakter von Sevilla die Jahren 70
One-One, la leyenda sevillista que murió el 19 Juli 2020. FOTOS: WIE

Sein richtiger Name reagierte auf Alhaji Momodo Nije, aber in Wirklichkeit jeder nannte Biri-Biri ihn. viele, vor allem jüngere, Sie wissen nicht, aber ihre Bedeutung ist so, dass wir über eine Legende des afrikanischen Fußballs sprechen, Sevillista, die Jahre 70, das hat viele Jahre lang Tausende von Menschen in der Sanchez Pizjuan und auf den spanischen Feldern, auf die er trat.

One-One Er war ein atypischer Fußballspieler, der alle Formen gebrochen hatte, die es gegeben hatte. Er kam in 1973 nach Sevilla aus dem Dänischen Fußball nach vorherigen Schritten von der Liga von Gambia (Ihr Land) und der englische Derbi County trainiert von Brian Clough. Seine arribada zu sevillanas Ländern wurde mit Neugier beobachtet. Es war der erste afrikanische Spieler, der eine professionelle gewesen, das hatte in Dänemark und den ersten schwarzen Spielern gespielt, die das T-Shirt des Teams von Nervión hatte zu tragen.

One-One, el inicio de una leyenda para el Sevilla

Sehr stark physikalisch, schnell und mit großer Fähigkeit, verschiedene Teile des Angriffs zu bewegen, One-One Er war weder ein besonders geschickter Spieler mit dem Ball noch ein großartiger Dribbler. Sondern eine Lunge, die Fans mit seinem physischen Einsatz verdient, Kampf und Klaue. so, für fünf Jahre, solange er blieb in Sevilla, die links eine große Grundfläche und wurde erhöht, um Idol und sogar, Kultcharakter, die einen Rock aus ihrem Namen (die Biris).

Biri Biri-ease hatte ein großes Aufheben.
Biri Biri-ease hatte ein großes Aufheben. FOTOS: Archivo AS

Fünf volle Jahre Besonderheiten, Ausschreitungen, da diese kontinuierliche Ausflüge in Gambia, die ihn Workouts überspringen gemacht, wie diese Rennen von der Band im harten Rivalen Einträge endet („Geben Sie ihm ohne Angst auf die schwarze, dass die blauen Flecken nicht gesehen“, Er pflegte zu sagen:) oder jene unerklärlichen Fehler mit Zielen kombiniert oder brillanten Aktionen.

Fünf denkwürdige Jahreszeiten, die serviert aufzusteigen nach Sevilla, seine Spur in der zweiten Abteilung und dem Ersten zu lassen und nebenbei, ein großer Botschafter für sein Land zu sein,. Biri Biri-da zu diesem Zeitpunkt wurde der beste Spieler in der Geschichte Gambia, in Gambia nur Spieler in der Liga gespielt haben und alle Losungswort für die Fans, dass Morenito jubeln vor Sevillista zu sein hatte eine Tändelei mit Betis, Club beansprucht einen Vorvertrag haben.

Biri war der Finidi Sevillista die Jahre 70.
Biri war der Finidi Sevillista die Jahre 70.

Rückzug und Tod weiter 19 Juli 2020

Sein Flug nach dänischem Fußball kam 1978, wo er drei Jahre blieb, bevor in ihr Land zurückkehren und keine Karriere mehr zu verfolgen als 24 Jahre als internationales. über 24 Jahre Kennzeichnung eines vor und nach in Gambia, Land, in dem er sich zurückzog, um als Consulta zu leben und zu arbeiten. die 19 Juli 2020 fallecía Biri-Biri, Damit weicht die Legende für Sevilla-Fans.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!
Agentensperre online Capsa Susun-Bewerbung online Liste der Ceme City Online ion Casino-Agent ionclub Liste der vertrauenswürdigen Online-Slot-Glücksspielseiten situs Bandar Togel sbobet-Casino Sabung Ayam https://run3-game.net/ https://www.foreverlivingproduct.info/ https://rodina.tv/ Bandar Sakong Online Agen-Slot