Beste Fersen der Geschichte

Beste Fersen der Geschichte
Di Stéfano dejó algunos de los mejores taconazos de la historia. FOTOS: Marke

Welche sind die besten Fersen der Geschichte? machen ein Taconazo: ein unnötiger Luxus, eine Ressource. Manchmal ist eine ästhetische Komponente bewegt sich zweifellos die Spieler, es zu tun. andere Zeiten, Es ist einfach die einzige Möglichkeit, im Spiel erfolgreich zu sein. Aber klar ist, dass nicht alle Spieler sind in der Lage wegen der hohen Technik tun erforderlich.

Beste Fersen der Geschichte:

10- Roberto Mancini in Parma. Er legte die bestes Tor in der Geschichte der Lazio nach seinen Fans in einem Spiel gegen Parma, wo ich die glückliche Idee, einen Hackentrick machen, die die rivalisierenden Torhüter zu schlagen serviert, es war kein gewöhnliches, sino Gianluigi Buffon. Mancini war ein oportunista, pero a veces, Verlassen Details von immenser Qualität.

9- Cruyff Atletico. Es wurde benannt das unmögliche Ziel und gab ihm den Spitznamen „Der fliegende Holländer“. Es gibt Zweifel, ob es mit der Ferse oder Sporn, sondern einfach nur beobachten sie durch die Luft fliegen und wie Acrobatic oben aus, dass die Art und Weise und den Wert in dieser Liste aufgenommen werden. Er „flaco“ war Genio. Probe, es ist leer.

8- Di Stefano in Valladolid. di Stefano Er hatte die Fähigkeit, Ziele aller Farben zu punkten wegen seiner großen technischen. Gegen Valladolid und gegen seinen Freund Matito etwas bekam, die führte ihn zu den Altären. Es war toll,, muy grande, Don Alfredo auf einem Fußballplatz. Más bien, in seiner Zeit einzigartig.

7- Matuzalem nach Sevilla. Fue uno de los immer große Spiele von UEFA Cup. Auf derselben Sitzung, Palop ein Tor erzielte in der Nachspielzeit. Antes, Brazilian Matuzalem markiert hatte die spanischen Torwart ein Tor Flagge durch eine unglaubliche Skorpion noch in Erinnerung.

6- Djalminha Real Madrid. Spektakuläre, was diese Brazilian links Deportivo La Coruna. widerspenstig, Kreativität und Fantasie, nie gesehen, Er erfand ein „lambreta“ Flüge durch eine Taconazo die er überraschte das Verteidigungs-Weiß, durch eine derartige Bewegung betäubt. Ein Umzug von 10, für einen Spieler von einem anderen Planeten.

5- Di Stefano Atletico Madrid. Don Alfredo war einer jener Männer, die die Tugend hatte, die Dinge einfach, schwierig und unmöglich. In der Kampagne 60-61, links ein gewaltiger Hackentrick bleibt es immer noch in dem Speicher der ältesten Anhänger eine Teilung von Atienza Umleiten. Es war eine der größten Fersen der Geschichte.

Beste Fersen der Geschichte
Beste Fersen der Geschichte: Di Stefano Atletico Madrid. FOTOS: Real Madrid

4- Redondo im Old Trafford. Argentinischen Mittelfeldspieler immer zeichnete sich durch seine Eleganz der Ball zu bekommen. Guter Ball und eine erste Berührung kurz wunderbar. Aber eine europäische Nacht, Er beschloss, ein wenig weiter zu gehen und eine meisterhafte Ferse machen, die hinter einem Gegner in seinem eigenen Strafraum zu dribbeln serviert und geben Sie ihm ein Ziel an einen Kollegen. El escenario Old Trafford, el rival el Manchester United, Raul hat sich zum Ziel. Memorable. Fernando Redondo verließ einen von die besten Fersen der Geschichte.

3- Ibrahimovic a Italia. Im gesamten Liste genialities soll jeder, die unmöglichen Ziele immer erscheinen. Zlatan Ibrahimovic markierte gegen Italien eines der Ziele seiner Karriere, ein enormer Hackentrick in der Luft, die je einen der besten Torhüter zu schlagen serviert, Gianluigi Buffon. spektakuläres Schwedisch.

2- Guti Teilnahme an Zidane. Nur wenige Spieler haben die Möglichkeit, einen Pass zu vergegenwärtigen, oder vielmehr eine Teilnahme, solche Kaliber Dieser gab er Guti zu Zidane. Ball zwei Genies zusammen für Talent. Die Verteidiger waren offensichtlich, der Torwart geschlagen, und machte öffentlich. einfach meister.

1- Guti in Riazor: Nur ein Mann mit Augen im Nacken kann damit umgehen Gutis High Heel in Riazor. Vor dem Torhüter, Real Madrid Spielmacher hatte die glückliche Idee, nicht zu Tür zu werfen, wie es die logisch gewesen wäre, sino besuchen Benzema kommt von hinten. Es war verwegen, weil die Französisch Stürmer deutlich schlechter Bereitschaft war zu annotieren. Aber ganz gleich,, Erfolg auch im Leben Wahnsinnige, und Guti zeigte, dass Genies wie er, sie sind verrückt. In seinem linken Bein, Er hatte mehr Talent als in 21 Männer, die mit ihm spielen.

Andere Ziele, die sollte nicht vergessen werden,:

Luque, Kunstwerk mit Fluss.

Ein anthological Ziel, enorme, eine große Schönheit. Lo hizo Leopoldo Luque für die River Plate 2 von Dezember bis 1979 spielen gegen Hurricane. Der Weltmeister mit Argentinien in 1978 Er stand vor dem gegnerischen Torwart, er brach mit autopase und zurück zum Ziel bleibt gelöst, das Spiel mit einem Taco, wie sie sagen, in Argentinien, pegadito der Post „Er war einer der schönsten Ziele meines Lebens. Ich habe die Inspiration, wie es geschieht, um Maler oder Musiker. Es ist eine Fußball-Kunstform spielen. Sie sind Dinge, die in Millisekunden passieren.

Gesetz, die Taconazo nicht gehalten
Scottish Legende Denis Law Manchester United, aber eines der besten Ziele seiner Laufbahn hat die Red Devils und Manchester City T-Shirt. En la temporada 73-74 er hat ein großes Ziel gegen die Mannschaft Ferse seines Lebens. noch er bedauert. „Es war für mich kein Trost, wenn ich das Tor erzielt. Ich hätte nie gewollt haben zu tun“, vor zwei Jahren zeigte er auf den schottischen Sport.

Henry, maximale Schwierigkeit
Henry Ressourcen vor dem gegnerischen Tor keine Diskussion erlaubt. Er 2 Oktober 2004 machte etwas spektakulär Ferse gegen Charlton. Der zentrale Jonathan Fortune belästigte ihn bis zu dem Punkt zu berühren die Strafe. Fast sein Gleichgewicht zu verlieren und die Verteidigung genäht zurück, Henry, er hatte den Ball Reyes erhalten, eine Ferse, die den Ball aus dem überraschten Blick gekreuzt gezogen Kiely, portero de The Addicks.

Graphit, al Bayern
In 2009, Der Brasilianer machte gegen die Bayern einen unglaublichen Schachzug, der in einem hohen Absatz gipfelte, der den bayerischen Torhüter umwarf und drei Verteidiger eliminierte.

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982
Error: Inhalt ist geschützt !!