Die größten Fiaskos in teuren Neuverpflichtungen Liga

Die größten Fiaskos in teuren Neuverpflichtungen Liga
Einige der größten Fiaskos bei teuren Transfers in der Liga. Foto: Videospremium / AGG gemeinfrei

Die spanische Liga gibt uns die Gelegenheit, einige der besten Spieler in der Geschichte des Fußballs zu genießen, auch zeigen sie Fälle von Cristiano Ronaldo oder Messi. jedoch, sind nicht so viele, die mit der Band diejenigen, die landeten in einigen unserer Team-Meisterschaft erinnern (und Preis) Sterne und Sie endete estrellados sagen könnte. Hier erinnern wir ein paar.

Nicolas Anelka.

Der Französisch-Spieler zu Real Madrid von Arsenal in 1999 als Weltstar von 5.600 Millionen Peseten (33,7 Mühle. Euro), ein Transferrekord für die spanische Meisterschaft zu der Zeit. Seine Exzentrik und seine einzigartige Persönlichkeit herrschten über sein unbestreitbares Talent und sogar führten es aus dem Team bei 45 Tage für die technische Vicente Del Bosque. ja, in der Endphase der Saison kehrte er in das Team und war bei der Erreichung des 8. Europäischen Cup-Team instrumental. Am Ende dieses Kurses wurde an PSG übertragen.

Denilson de Oliveira.

in 1998 Real Betis in der Manuel Ruiz de Lopera zog das Haus aus dem Fenster auszahlende 5.300 Millionen Peseten (fast 32 Mühle. Euro) Und geht gut im Rennen um den brasilianischen Stürmer viele der Mächtigen in Europa Unterzeichnung, dadurch vollzieht in der Welt der teuerste Spieler zu diesem Zeitpunkt. bei 21 Jahre prophezeite alle eine glänzende Karriere, aber der Preis für seinen Wechsel überwog ihre Qualität und wurde zu einem der größten Versprechen gescheitert. Von dort würde er Land und Ausrüstung bis zu seiner Pensionierung in der griechischen Kavala gehen Schlingern. Am Ende seiner Laufbahn begann er regelmäßig bei Pokerturnieren spielt auf Medien regelmäßig zu werden, wie Pokernews Spanien dass Sport den täglichen Gebrauch.

Robert Dezembervon.

Das kam in der kroatischen Fußballer 1991 zu Real Madrid für eine 550 Millionen Peseten Hand Präsident Ramon Mendoza, der nach Mailand in seiner Bewegung vorgeschoben. Drei Meistertitel mit Red Star, neu proklamierte Champion des Europa-Cups und nur 22 Jahre alt, Er hatte Europa mit seinem spektakulären Fußball geblendet. Kontinuierliche Verletzungen machten ihn würdig beklagen in dieser Liste aufgenommen zu werden, großer Spieler Butter. Diese endlosen physischen Probleme wurden auch andere Faktoren, wie seine Vorliebe für Parteien hinzugefügt, Nacht und Schnupftabak. Fällt auf, dass nach seinem Wechsel von Real Madrid zu Real Oviedo, wo er eine Saison gespielt, Es recalase danach beim FC Barcelona, ​​wo nur teilgenommen 22 Spiele in zwei Jahreszeiten. Später auch für Sevilla gespielt.

Roberto Rios.

nach 5 Betis Jahreszeiten als Spieler, Baskische Anlage wurde unterzeichnet 1997 von Athletic Club durch 2.000 Millionen Peseten (12 Mühle. Euro), die teuerste Unterzeichnung eines spanischen Spieler, der bisher. Seine Leistung war deutlich unter den Erwartungen und wurde kritisiert, sogar verlieren den Titel auf Ihrem Computer.

Ricardo Kaka.

Der Brasilianer landete in 2009 Real Madrid von AC Mailand als einer der galaktischen Florentino Perez nach der Zahlung 65 Millionen Euro. Er kam in die Hauptstadt von Spanien mit Golden Ball unter dem Arm, plus ein WM-Titel und Scudetto. es war 4 Jahreszeiten bei Real Madrid vor dem MSL mit einem traurigen Gepäck verlassen von 29 Ziele in 120 Streichhölzer und es war nicht einmal ein Schatten dessen, was erwartet wurde,. Der Vergleich mit Cristiano Ronaldo, der auch den gleichen Sommer unterzeichnet hatte, dass Kaka machte es sogar noch kleiner.

Zlatan Ibrahimovic.

Der große schwedische Spieler war 2009 die große Unterzeichnung des FC Barcelona von ihm veröffentlicht 46 Millionen Euro zuzüglich der Transfer von Samuel Eto'o (im wert von rund 20 Millionen), neben 5 Millionen als Entschädigung für die Nicht-Übertragung von Hleb wurden zunächst in dem Betrieb aufgenommen. insgesamt 71 Millionen, die ihn die teuerste Unterzeichnung in der Geschichte des katalanischen Clubs gemacht. Trotz in dem ein Tor 5 erste Spiele der Meisterschaft und die Saison endet mit 22 viele (17 Liga), Es wurde ganz in Frage gestellt. Die schlechte Beziehung zu seinem Trainer Pep Guardiola der gleichen Zlatan wurde mehrfach gesprochen, auch mangelnde Übereinstimmung mit Messi angeblichen, verursacht, dass nur mit einer Option nach Mailand nach einer Saison als Barca auf Leihbasis zum Kauf 24 Millionen Italiener machten am Ende der Saison wirksam. Zweifellos einer des ruinösen Geschäfts der Katalanen unter Berücksichtigung der unglaublichen Vorteile, dass der Schwede sowohl vor als auch nach dem Passieren durch Barcelona gezeigt hat.

Diese Spieler, die für einen oder anderen Grund nicht gelungen, die Clubs zu vergrößeren, die glaubten viele weitere Namen hinzuzufügen, die durch die gleiche Erfahrung ging, Diese könnten Fälle sein Cassano die Holz tor Real Madrid; Chygrynskiy die Arda Turan in Barcelona; Cerci die Ausgabe Atletico de Madrid; Bebeto die Koné in Sevilla oder Romario in Valencia. Talent ist nicht immer gleichbedeutend mit Erfolg.

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!