Koemans Barcelona-Metamorphose macht ihn zum Top-Favoriten, um die La Liga zu gewinnen

Koemans Barcelona-Metamorphose macht ihn zum Top-Favoriten, um die La Liga zu gewinnen
El Barcelona de Koeman ha pasado del desastre a ser favorito al título. FOTOS: vertraulich

Der Start der Liga verlief vom FC Barcelona nicht wie erwartet. Im Sommer kam ein Techniker, der das Haus kannte, aber als Spieler, Ronald Koeman; und die Nachricht verbreitete sich über die mögliche Abreise von Leo Messi, das blieb endlich. Eine Instabilität, die das Team bei einem unregelmäßigen Start beeinflusste und die Blaugranas dazu veranlasste, den siebten Platz in der Gesamtwertung zu belegen und sich von den Möglichkeiten zu entfernen, die Liga vor dem Jahreswechsel zu gewinnen. Aber die Situation hat sich umgekehrt und derzeit belegen sie den zweiten Platz in der First Division und se encuentran en la tercera posición con relación a las líneas de apuestas den Titel nehmen.

Wembley-Held Ich ging zurück ins Camp Nou, mit dem Lebenslauf seiner bekannten Qualität als Torschützenverteidigung aber mit dem Unbekannten seiner Leistung im Camp Nou als Trainer. Hinzu kam die Instabilität, die den nicht materialisierten Abgang des Stars des Teams verursachte. Die Umgebung begann an den Möglichkeiten des Teams zu zweifeln, und der Beginn der Saison half nicht, die Zweifel auszuräumen.

Die Barça startete die Liga stark, mit Toren gegen Villarreal und Celta, Aber die Dynamik wurde durch ein Unentschieden gegen Sevilla verdreht und dann kamen die Niederlagen gegen Getafe und Real Madrid, der große Rivale. Mit einem unregelmäßigen Spiel, Barcelona erreichte an diesem Tag den siebten Platz 12, mit 10 Streichhölzer (aufgrund der Anpassungen im Kalender dieser Saison) und allein 14 Punkte. In seinem Schließfach gab es vier Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Nach der Niederlage gegen Cádiz die 5 Dezember, Barça war bei 12 Tabellenführer, Atletico Madrid, und mit den gleichen Ligaspielen gespielt.

Koemans Barcelona auf der Jagd nach Atlético de Madrid

Dieser Moment war der Wendepunkt. Im nächsten Duell schlug Koemans Team Levante und seitdem haben sie in der spanischen Liga keine Niederlage mehr gesehen.. Die Metamorphose von Koemans Barcelona Insgesamt war es klar, mit einem solideren Spiel und mit Messi als Referenz, Das Team hat seine Nägel herausgezogen und die durch den Angriff unterstützten Abwehrkräfte ausgebaut.

Bis heute ist es das Team mit der höchsten Punktzahl in der First Division mit geworden 67 viele (16 mehr als Atlético), und mit der besten Tordifferenz für und gegen, 43. Nach und nach hat er Positionen in der Tabelle geklettert und diese Auswahlpause auf dem zweiten Platz nur vier Punkte hinter denen von Simeone erreicht. Ein Trend, der ihn erneut zum Spitzenkandidaten macht, um diese Ausgabe der Liga zu gewinnen, Konzentration auf sie nach dem Ausscheiden in al Champions, und das Doppel mit dem Streit um das Pokalfinale zu bekommen.

Damián Sancho

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!