Die schnellsten Spieler in der Premier League

Gehängt für Fußball heute will einige der schnellsten Spieler in der englischen Premier League bringen. Möglicherweise von der Art des Spiels gespielt in Barclays Premier League, diese Liga, begrüßt viele Spieler schnell Profil. Band-Player und Front, die Geschwindigkeit mit der besten Waffe, um den Gegner zu schlagen. Dies ist möglicherweise die schnellste Spieler Meisterschaft hat.

Wir konnten mit dem Start Arsenal de Arsene Wenger. das London, begrüßt viele junge Spieler in ihren Reihen, schnell, vertikale und desequilibrantes. Heute werden wir über zwei reden. Die erste ist, Theo Walcott, ein Junge geboren 16 März 1989 und er ging zu seinem ersten WM in 2006 die 17 Jahre ohne in der Premier debütierte haben. Dieser junge Spieler, Er ist in der Lage zu laufen 100 Meter 10,37, so dass es einen echten Raketenangriff aus jeder Position der “Gunners”. Die andere Rakete Arsene Wenger-Team Alex Oxlade-Chamberlain, ein weiterer junger Spieler, den Fußball mit hohen Geschwindigkeit sieht. anderer Extremflug über den Rasen, ein anderer Spieler fähig ist Unfug mit seiner Schnelligkeit im Spiel zu tun.

Auch in London, insbesondere in den Reihen Tottenham Hotspur Es ist eine andere schnelle Spieler. Kleine und leichte Verfassung, Aaron Lennon Es hat nichts, um die beiden anderen Spieler zu beneiden, die zuvor gesprochen haben, Er ist in der Lage, durch das Feld zu bewegen Verteidiger in Zeitlupe zu verlassen. Ein anderes Extrem hochfliegenden. nicht weit, Auch in der gleichen Stadt, QPR Hemd, ein klassisches Premier und ein anderer Spieler ein hohes Tempo entfaltet. wir reden über Shaun Wright-Phillips,  darunter der ehemalige Manchester City oder Chelsea, obwohl es einige Fortschritte in den letzten Jahren verloren, treasuring kontinuierlich hohe Geschwindigkeit, wenn zwischen gegenüberliegenden Abwehrkräfte entfalten.

 

in Manchester, insbesondere in den Vereinigten, Wir können mehrere Spieler vorherige schriftliche profile. Heute haben wir zwei Namen werden. eine ernsthafte Aslhey Junge, die andere, Ecuador Antonio Valencia. Zwei Spieler so schnell, dass die wörtliche Bedeutung des Spitznamen geben, die den Old Trafford Club empfangen,  und das ist sowohl authentisch “Diablos Rojos”. Beide sind in der Lage, die Seite am meisten gemalt mit Rhythmuswechseln zu täuschen, autopases und Schnitte in der Karriere.

 

En Birmingham,in den Reihen von Aston Villa, Gabriel Agbonlahor finden, ein vordere unaussprechliche aber in der Lage mit einer Geschwindigkeit von Schwindel zu bewegen. Dies ist ein junger Mann, geboren in 1986 aber lange Tour durch den Premier und England. bis vor kurzem, Er wurde als der schnellste Spieler bekannt, dass der Premier. ein Swansea, wir finden Nathan Dyer, ein anderer Spieler, die oben genannt sind, viel gemeinsam hat mit einigen. Und ist, dass Dyer, wie Lennon, Wright-Phillips o Walcott, Dabei spielt es keine große physische Größe besitzt und hat jamaikanische Abstammung, Land der großen Sprinter. Trotz seiner Kleinwüchsigkeit, Es ist in der Lage in fliegen 100 m und erhalten viele Meter Rivalen.

 

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!