Die teuersten Spieler in der Copa America Centenario

Die teuersten Spieler in der Copa America Centenario
2014 Es war das schlimmste Jahr seiner Karriere. sogar so, Messi ist der Favorit als bester Torschütze der Welt.

Das innovative Copa America Centenario, wo zum ersten Mal, alle Teams der beiden amerikanischen Konföderationen teilnehmen (CONCACAF und der CONMEBOL) ist noch nicht abgeschlossen. Wenn Sie vor kurzem gesagt, dass wir diejenigen, die waren die teuersten Spieler der Euro 2016 die gehalten werden, während das Turnier, das in den USA nimmt, heute möchte ich diejenigen sagen, wer die teuersten Spieler in der Copa America Centenario sind. Wie im Fall von Euro, haben wir als Referenz Standortdaten renommierten Transfer genommen.

  1. Leo Messi (Argentinien, 133,3 Millionen)
  2. Luis Suarez (Uruguay, 100 Millionen)
  3. James Rodriguez (Kolumbien, 77,7 Millionen)
  4. Sergio “wenn” Omen (Argentinien, 66,6 Millionen)
  5. Gonzalo “Rohr” Higuaín (Argentinien, 66,6 Millionen)
  6. Angel Di Maria (Argentinien, 66,6 Millionen)
  7. Alexis Sánchez (Chile, 61 Millionen)
  8. Edinson Cavani (Uruguay, 44,4 Millionen)
  9. Arturo Vidal (Chile, 41,1 Millionen)
  10. Rumpf (Brasilien, 41,1 Millionen)

Argentinien, Chile und Uruguay sind praktisch die Liste verteilt. Kolumbien und Brasilien haben einen Spieler drin. wie erwartet, die 10 teuerste Spieler in diesem Copa America Centenario spielen in Europa. Eine Liste, die Variationen nicht für bemerkenswert Abwesende wie Neymar haben würde und diese anderen Sterne, die nicht in dieser Copa America Centenario sind.

Alberto Llopis

Alberto Llopis

Gehängt für Fußball voll. Versuchen Sie, Briefe zu sammeln und erzählen Geschichten in Colgadosporelfutbol.com. Fach retro Fußball Aktueller. Fußball-Trainer Stufe II. Sie können mich auf @AlbertiniLlopis folgen @colgadosfutbol

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!