Eine leidenschaftlich unvorhersehbare Jahreszeit

Eine leidenschaftlich unvorhersehbare Jahreszeit

Zu sagen, dass die Covid-19-Pandemie alles verändert hat, ist ein Kinderspiel. Aber Fußball ist kein Fremder. Die sichtbarste Folge ist der Mangel an Öffentlichkeit auf den Tribünen, aber seine wirkliche Wirkung geht darüber hinaus, motiviert oder nicht motiviert durch die seltsame Atmosphäre in den leeren Stadien. Und es ist so, dass wir in den letzten Monaten in einer ziemlich normalen Saison absolut undenkbare Ergebnisse gesehen haben. Das lässt uns denken, dass dieses Jahr uns unvergessliche und anthologische Ergebnisse hinterlassen kann. dann, Wir überprüfen die Bombenanschläge, die bereits Teil der jüngsten Fußballgeschichte sind ... und die möglicherweise nicht die einzigen sind.

die 7-2 del Aston Villa al Liverpool

Beginnen wir mit dem neuesten: Aston Villas skandalöse Niederlage gegen Liverpool für 7-2. Nie zuvor hat ein Premier League-Meister kurz nach dem Titelgewinn so deutlich verloren!! Nicht einmal die Buchmacher konnten sich einen solchen Erfolg vorstellen, also, die 7-2 ist ein Ergebnis, das auf dieser Ebene normalerweise nicht vorhergesagt wird. Dienen Sie als Beispiel dafür auf der Wanabet-Seite, Das größte Ergebnis ist normalerweise das 5-0. In diesem Sinne, die 5-2 es wäre die nächste Sache und Sie können bezahlen, leicht, mehr 100 ein 1. deutlich, eine errötende Tüte voller Ziele, die zum Weinen führen können… o Risa. Und diese zweite Option wurde von seinem Trainer gewählt, Jürgen Klopp, die von der Natürlichkeit überrascht waren, mit der die Verlegenheit passte. vielleicht, Mit der Öffentlichkeit, seine Reaktion wäre eine andere gewesen…

die 1-6 del Tottenham al United

Aber der letzte Tag des Premierministers bot einen weiteren historischen Sieg: die 1-6 del Tottenham von Jose Mourinho al Manchester United… ¡en Old Trafford! Wenn der portugiesische Trainer den Ruf „Amarrategui“ hatte, Mit diesem Ergebnis wird mehr als einer seine Meinung ändern. Selbst die frühe Vertreibung von Martial kann nicht als Entschuldigung für die Roten Teufel dienen, die, ihre Fans auf der Tribüne gehabt zu haben, Sie hätten wahrscheinlich einen Anfall von Stierkampfschande hervorgerufen. Aber neulich, nicht mal das.

die 8-2 von Bayern nach Barça in Champions

Und obwohl es Teil der letzten Saison ist, Barças demütigende Niederlage gegen die Bayern im Viertelfinale der Champions League kann in diese Tasche des „Pandemiefußballs“ gesteckt werden., an einer leeren Tür durchgeführt werden. Eine Niederlage, die die Fundamente von Barcelona erschütterte und kurz vor dem Abzug von Leo Messi stand. Zum Glück gab es keine Fans persönlich ... ihre Gesichter wären ein Gedicht gewesen!!

Mit diesen Weiden, Es ist leicht zu glauben, dass diese Saison unsicherer und unvorhersehbarer als je zuvor wird. Und wir können schon mit wenigen Meisterschaftstagen etwas davon verstehen: Betis, der in Getafe an einem Rapapolvo leidet und nach drei Tagen als vorläufiger Tabellenführer eingesetzt wird, der Cádiz, mit dem man gewinnen will 9 Sportliche Spieler in San Mamés ...

kurzum: obwohl es keine Fans und Dosen-Audio in den Sendungen gibt, Wie schön diese Saison vor den Toren der Champions League und mit der nächsten Europameisterschaft am Horizont ist!

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!