Barcelona Neymar Registerkarte für eine 50 Millionen Euro

Barcelona Neymar Registerkarte für eine 50 Millionen Euro
Barcelona Neymar Registerkarte für eine 28 Millionen Euro

Neymar unterschreibt bei Barcelona. Die Seifenoper ist vorbei und der Brasilianer wird nächsten Montag ein Blaugrana-Spieler sein. „ich gehe… aber ich komme wieder!“. Neymar trainierte am Samstag mit einer Kamera. Er hat jeden Moment seiner letzten Trainingseinheit mit Santos gefilmt. Luego, Er fing an, diese Worte in der Mannschaftsumkleidekabine zu schreiben. Una despedida. Ein Ende. und ein Anfang. Denn der talentierte brasilianische Angreifer hat Kurs auf Barcelona genommen.

Nach mehr als zwei Jahren hinter ihm, el club azulgrana ha confirmado esta noche que elculebrón‘ Neymar ist fertig. Über den offiziellen Twitter-Account von Barça wurde der Spieler begrüßt und bestätigt, dass er die nächsten fünf Spielzeiten bei Barça spielen wird.


Außerdem, Der Spieler selbst hat die Zweifel beendet, indem er die Nachricht durch eine Nachricht über das soziale Netzwerk Instagram bestätigt hat. „Ich werde nicht bis Montag durchhalten… Meine Familie kennt meine Entscheidung bereits: Am Montag unterschreibe ich bei Barcelona“. Der Brasilianer hatte auch Worte der Zuneigung für die Santos-Fans.

Der mühselige Kaufvorgang, Kapitän von Fußballdirektor Raül Sanllehí lässt sich wie folgt zusammenfassen: Der Azulgrana-Club wird Santos eine Summe zahlen, die in der Nähe sein wird 28 Millionen Euro, obwohl der Gesamtbetrag nicht unterschritten wird 50 Millionen Euro. Wir dürfen nicht vergessen, dass das brasilianische Unternehmen die hat 55% ihrer Sportrechte, und der Rest wird auf zwei Anlagegruppen aufgeteilt, DIS (40%) die TEIS (5%). Hinzu kommen zwei Freundschaftsspiele, eine in Barcelona und eine in Sao Paulo.

Neymar wird für die nächsten fünf Spielzeiten unterschreiben und den Barça-Angriff verstärken. Sein Duo mit Messi Es kann zu einem der tödlichsten auf dem Fußballplaneten werden. Obwohl das eine andere Geschichte sein wird. Vor, Wir müssen dem neuen Idol das blau-kastanienbraune Hemd anziehen. Und dafür braucht es ein wenig.

Der Spieler plant, das Spiel an diesem Sonntag gegen Flamengo zu bestreiten, der erste der brasilianischen Meisterschaft und der letzte als Mitglied von Santos, Seitdem wird er mit Brasilien zum Konföderationen-Pokal fahren. Daher seine Gesten, zum Abschied.

Die Verhandlung um Neymar war eine der mühsamsten für Barça in den letzten Jahren. Um diesen Stürmer abzumelden 21 Jahre, seinen vertrag näht er seit zwei jahren wie ein häkeler. kümmert sich um jeden Stich, jede Bewegung, so dass das resultierende Kleidungsstück homogen ist. Tatsächlich, adelantó 10 Millionen Euro, um eine bevorzugte Option für die Einstellung zu gewährleisten und mit entschädigt zu werden 40 Millionen Euro als Strafe.

Samstag, Dinge, die passieren, die Pressekonferenz der Jordi Ruura fiel im Camp Nou mit den Fans zusammen, die die Einrichtungen besuchten. Einige zögerten nicht, die Journalisten zu fragen, was über Neymar bekannt sei, ob er sich zwischen Barcelona oder Real Madrid entschieden hätte, nachdem Santos angekündigt hatte, dass er einem Transfer ein Jahr vor Vertragsende zugestimmt habe. die Antwort ist nahe. Es ist mehr, muss nur offiziell sein.

Neymar ist bereits offiziell ein Barcelona-Spieler.
Neymar ist bereits offiziell ein Barcelona-Spieler.

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982
Error: Inhalt ist geschützt !!