die “das finanzielle Fairplay”, Wahrheit oder liegen?

die “das finanzielle Fairplay”, Wahrheit oder liegen?
¿Qué es el fair play financiero? FOTOS: Ansicht

Was ist Financial Fairplay in Fußballmannschaften?? Existiert es wirklich oder ist es ein Mythos?, Warum für manche Teams ja und für andere nein? Wie abgemessen? Dies sind einige Fragen, die wir in diesem Artikel klären möchten.

Was ist Financial Fairplay in Fußballmannschaften??

Es sollte daran erinnert werden, dass vor nicht vielen Jahren UEFA hatte die geniale Idee, den unkontrollierten Ausgaben der Vereine ein Ende zu setzen und realisierte dieses im Jahr in Kraft getretene Projekt des wirtschaftlichen Fairplays 2011 . aber, Was es ist?, Was es ist? Es wird tatsächlich durchgeführt oder ist ein neuer Toast auf die Sonne des europäischen Körpers?

im Grunde, das "das finanzielle Fairplay„Ist die Regel, die Klubs verpflichtet, nicht mehr für Spieler auszugeben, als sie durch die Einnahmen an den Kinokassen verdienen?, Übertragungsrechte, Sponsoring und Marketing. Ziel ist es reiche Präsidenten zu verhindern (gibt es Fälle, der PSG, Stadt o Chelsea) verzerren den Wettbewerb mit Markt Neuverpflichtungen ein ausgefallenes Geld durch Fußballindustrie kommt aus.

Technisch gesehen, das System spricht basiert auf drei Säulen, die erfüllt werden müssen,:

1- Clubs für UEFA-Wettbewerbe Wettbewerb qualifiziert müssen nachweisen, dass sie mit anderen Vereinen keine ausstehenden Schulden, mit seinen Spielern oder mit den Steuerbehörden. Wenn sie dies nicht tun, Sie unterliegen einer Geldstrafe, sie werden für Sport bestraft oder aus europäischen Wettbewerben entfernt.

2- Clubs können bis zu fünf Millionen Euro mehr als ihre Einkommen für einen Veranlagungszeitraum verbringen (3 Jahre). Sie können jedoch diese Ebene zu einer gewissen Grenze überschreiten solange an, wie es durch einen Beitrag / Direktzahlungen vom Eigentümer bedeckt(s) des Vereins oder einer nahe stehenden Person. Zur Förderung von Investitionen in Stadien, Trainingslager und Jugendfußball Entwicklung, All diese Kosten werden von der Berechnung der Break-even ausgeschlossen.

3- Im Rahmen der Regelungen des finanziellen Fair sind Spiel Clubs verpflichtet, andere Informationen über Eigentumsverhältnisse offen zu legen und jeder Nutzen aus diesen Vereinbarungen wird wirksam, wenn der Spieler verkauft. Die UEFA hat gefragt FIFA diese weltweit zu verbieten.

Aber wie so oft in diesen Fällen geschieht nicht alle gleich sind vor dem Gesetz und das Gesetz ist perfekt. Ohne es weiter gehen, Wir haben Vereine gesehen, die in Spanien mehr ausgegeben als beigetreten sind und daher mehr als ein Problem mit diesem Problem hatten.

Hecha la ley hecha la trampa

Das "das finanzielle Fairplay„Hat noch wichtige Lücken und große Herausforderungen, die gemessen werden müssen: Wie ist es möglich, dass Teams in realen wirtschaftlichen Misserfolgen Hunderte Millionen Euro ausgeben können?? Warum einige auf einige Dinge sind nicht zulässig, dass andere dies nicht tun? Inwieweit ist es mit so vielen Einschränkungen möglich, dass neue Mannschaften in der Elite des Weltfußballs auftauchen, wie sie es zu ihrer Zeit waren? Parma, die Sport oder das gleiche Villarreal? Was kann ein kleiner Club nicht die Ankunft eines Multimillionärs-Gönners verdienen, der ihn an die Spitze der Welt bringt und seine Anhänger glücklich macht?? Rätselhafte Fragen, die keine Antwort haben ... jetzt.

Fußball hing

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Error: Inhalt ist geschützt !!
Agentensperre online Capsa Susun-Bewerbung online Liste der Ceme City Online ion Casino-Agent ionclub Liste der vertrauenswürdigen Online-Slot-Glücksspielseiten situs Bandar Togel sbobet-Casino Sabung Ayam https://run3-game.net/ https://www.foreverlivingproduct.info/ https://rodina.tv/ Bandar Sakong Online Agen-Slot