Valencia verlieren 0-5 Bruch mit Real Madrid und nur verprügelt und Rufe von Llorente, jetzt gehen

Valencia verlieren 0-5 Bruch mit Real Madrid und nur verprügelt und Rufe von Llorente, jetzt gehen
Valencia verlieren 0-5 zur Pause mit Real Madrid

Valencia wurde von besiegt 0-5 gegen Real Madrid im ersten Spiel der zweiten Runde der Liga. Schon zur Pause trafen die Einheimischen ein wenig. Higuain avancierte innerhalb einer Minute zu denen von Mourinho 9, und von da an wurde alles zum Kinderspiel für die Gäste, die Casillas im Tor hatten.

Ozil, Cristiano Ronaldo und Di Maria nutzten mehrere Nachteile, um eine schmerzhafte valencianische Verteidigung zu bestrafen. Die gegenseitige Macht- und Machtdemonstration war so groß, dass ein Teil der Fans in der Pause abreiste. In der zweiten Hälfte, diejenigen, die es versucht haben. aber einmal, der Stock, ein weiteres Pech und ein weiterer Mangel an Takt verhinderten, das Ergebnis wieder gut zu machen.

Valencia, Mit dieser Niederlage will er nun versuchen, die zu überwinden 2-0 Gegner des Bernabéus. eine unmögliche Mission, Nein, der nächste: lebensmüde.

Julio Muñoz

Julio Muñoz

Journalist, Spezialist im internationalen Fußball und Retro. Ich schreibe in Colgadosporelfutbol.com und Sie können mir folgen bei @ juliomv1982

Bemerkungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Error: Inhalt ist geschützt !!